Auto Fluss untergehen
Foto: Shutterstock/samnao

In Rheinland-Pfalz ist ein Autofahrer mit seinem Wagen in die Mosel gerollt und ertrunken. Der Mann war am Sonntag an der Anlegestelle einer Fähre in dem Ort Brodenbach in den Fluss geraten.

Eine Zeugin hatte den Vorfall gesehen und alarmierte die Rettungskräfte. Bevor diese eintrafen, sei ein Tourist dem Auto noch hinterhergesprungen – ohne Erfolg. Das Auto versank.

>> Motorrad-Gruppe fährt in Traktor – ein Toter <<

Auch die später eingetroffenen Rettungskräfte konnten den Wagen nicht mehr finden. Später wurde der Insasse von Feuerwehrtauchern tot geborgen, teilte die Polizei Koblenz am Montag mit.

Nähere Angaben zur Identität der Beteiligten gab es zunächst nicht. Und auch die Gründe für den Unfall sind bislang ungeklärt.

Quelle: AFP