Auf dem Hof eines Kölner Autohauses sind in der Nacht zu Montag vier Porsche abgebrannt.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus, wie sie mitteilte. Kurz vor 2 Uhr waren die Einsatzkräfte wegen des Brandes an der Fröbelstraße in Köln-Ehrenfeld alarmiert worden. Die Feuerwehr konnte die Fahrzeuge zügig löschen.

Weitere Details konnte die Behörde zunächst nicht nennen. Auch die Schadenshöhe blieb zunächst unklar. (Mit Agenturmaterial (dpa))