Krankenwagen
Foto: Jörg Hüttenhölscher / Shutterstock

Ein Mann hat im Bodenseekreis beim Einparken seines Wohnmobils seine Schwester eingeklemmt und bei dem tragischen Unfall tödlich verletzt.

Die 71 Jahre alte Frau hatte dem 68-Jährigen am Samstagsnachmittag helfen wollen, das Wohnmobil in die Garage zu fahren, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte.

Während die Frau ihren Bruder einwies, gab dieser im Rückwärtsgang offenbar zu viel Gas. Die Frau wurde zwischen Fahrzeug und Garagenwand eingeklemmt. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wo sie noch am Samstag starb.

Quelle: dpa