Foto: Shutterstock/baxys
Foto: Shutterstock/baxys

Aufregung in Bonn: Am Samstag ist eine 79 Jahre alte Dame aus Sankt Augustin mit ihrem Pkw Audi auf ein Tankstellengelände gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie mit ihrem Fahrzeug in den Verkaufsraum der Tankstelle und kam erst im Bereich der Kühltheke zum Stillstand.

An ihrem Pkw und dem Verkaufsraum entstand erheblicher Sachschaden – insgesamt rund 35.000 Euro. Die Sankt-Augustinerin wurde lediglich leicht verletzt und bestellte sich nach erfolgter Unfallaufnahme ein Taxi, um ihren Wochenend-Einkauf fortsetzen beziehungsweise durchführen zu können.

Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Verkaufsraum herausgezogen und abtransportiert. Eine Meldung an das Straßenverkehrsamt ist inzwischen erfolgt.