Foto: dpa/David Young
Foto: dpa/David Young

Die Explosion eines Lithiumakkus hat einen Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Frankenhausen in Thüringen ausgelöst.

Durch das Feuer und die Rauchentwicklung sei im gesamten Gebäude Sachschaden entstanden, dessen Höhe die Ermittler noch nicht beziffern konnten, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Zu der Explosion kam es am Freitag beim Aufladen des Akkus einer Drohne im Keller des Hauses. Das Feuer, das dabei entstand, beschädigte das Mobiliar der Büroräumlichkeiten im Keller.

>> 49-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand – 13 Feuerwehr-Fahrzeuge im Einsatz <<

Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle. Ein Bewohner des Hauses klagte über leichte Atembeschwerden durch den Rauch.

Quelle: dpa