Blaulicht Polizei
Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil

Auf einer kanadischen Autobahn ist ein Fahrer von einem herabfallenden Straßenschild erschlagen worden.

Ein Bagger, der an einer Baustelle auf der Fahrbahn arbeitete, sei aus Versehen gegen das über der Autobahn hängende Straßenschild nahe der ostkanadischen Metropole Toronto geprallt, teilte die zuständige Polizeibehörde am Dienstag mit.

Das Schild sei daraufhin auf ein Auto heruntergekracht. Der darin sitzende 46 Jahre alte Mann aus Toronto sei noch an der Unfallstelle gestorben. „So etwas habe ich noch nie gesehen“, sagte Kerry Schmidt von der zuständigen Polizeibehörde. „Das waren sehr tragische Umstände.“

>> A3 bei Köln: Betonplatte stürzt auf Auto – Frau stirbt auf Autobahn <<

Quelle: dpa