Autofahrer stirbt bei Unfall – Bundesstraße stundenlang gesperrt

Ein 42 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße B 112 bei Podelzig (Markisch-Oderland) ums Leben gekommen. Die Unfallursache blieb zunächst unklar.
Tödlicher Unfall Podelzig B 112
Foto: Sappeck/Blp/dpa

Ein 42 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße B 112 bei Podelzig (Markisch-Oderland) auf einen anderen Wagen aufgefahren und an den dabei erlittenen Verletzungen gestorben.

Die 38-jährige Fahrerin des anderen Wagens und ihr 23-jähriger Begleiter kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Brandenburger Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der 42-Jährige verlor demnach nach dem Zusammenstoß am Mittwochabend die Kontrolle über das Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Auch der andere Wagen fuhr gegen einen Baum.

Die Unfallursache blieb zunächst unklar. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

>> Flammen-Inferno auf der Autobahn! Lkw-Fahrer kommt bei Unfall ums Leben <<

dpa