Auto fährt in Traktor - Kind und zwei Erwachsene schwer verletzt
Foto: Kohls/Kullen/SDMG/dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Traktor sind am Mittwochabend bei Bempflingen im Kreis Esslingen ein achtjähriges Kind und zwei 33 und 39 Jahre alte Männer zum Teil schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, hatte der 33 Jahre alte Autofahrer gegen 20 Uhr auf der Kreisstraße 1231 zwischen Bempflingen und Großbettlingen nahezu ungebremst einen vor ihm fahrenden Traktor gerammt.

Ein Sprecher der Polizei sagte, dass das Auto mit „relativ hoher Geschwindigkeit unterwegs“ war, als es nach einer Kreuzung zum Crash mit dem vor ihm fahrenden Schlepper auf der Kreisstraße kam. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der Traktor um.

>> Wie konnte das passieren?: Auto aufgespießt! Merkwürdiger Unfall mit Traktor <<

Während der 39 Jahre alte Fahrer sich dabei schwere Verletzungen zuzog, wurde das acht Jahre alte Kind, das als Beifahrer im Fahrerhaus saß, ersten Erkenntnissen nach lediglich leicht verletzt. Auch der Autofahrer erlitt bei dem Crash am Mittwochabend schwere Verletzungen. Alle drei verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in umliegende Kliniken gebracht.

>> Unglaublich: Mann stürzt mit Traktor 20 Meter in die Tiefe und überlebt <<

Wie es genau zu dem schweren Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Zu Spekulationen, dass es aufgrund von sehr schlechten Sichtverhältnissen bei Nebel zu dem heftigen Unfall kam, wollte die Polizei derzeit nicht bestätigen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

>> Fotos aus Schwarzenau in Österreich: Spektakulärer Traktor-Unfall <<

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro an beiden Fahrzeugen. Die Kreisstraße K1231, auf der sich die Kollision der Fahrzeuge ereignete, wurde für mehrere Stunden vollgesperrt.

>> Horror-Unfall! Wohnmobil von Traktor aufgeschlitzt – Fahrer in Lebensgefahr <<