Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall auf B1
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 1 bei Müncheberg (Märkisch-Oderland) ist ein 70-Jähriger gestorben.

Der Lkw-Fahrer war am Mittwochmorgen mit seinem Fahrzeug auf der B 1 unterwegs, als er zwischen Hoppegarten und Müncheberg gegen einen Baum prallte und noch am Unfallort starb, wie die Polizeidirektion Ost mitteilte.

>> „Ich hatte es eilig“: Raser-Oma brettert mit Tempo 155 in die 80er-Zone <<

Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 31 Jahre alter Autofahrer aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Laster. Der 70-Jährige habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sei in der Folge gegen den Baum geprallt. Der 31-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wie ein Polizeisprecher sagte.

>> Motorradfahrer gerät in den Gegenverkehr und kollidiert mit Lastwagen – tot <<

Eine 26-Jährige, die hinter dem Laster gefahren sei, habe einen Schock erlitten. Sie wurde den Angaben zufolge ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die B 1 musste voll gesperrt werden.

Quelle: dpa