Teenager will nachts ein Auto klauen – wenig später kniet er vor einem nackten Mann

So hat sich dieser Teenager seinen Versuch, ein Auto zu klauen, nicht vorgestellt. Für ihn endete der verrückte Abend auf den Knien – vor einem nackten Mann.

Wer war überraschter – das Opfer oder der Täter? Wobei: Wer war am Ende überhaupt das Opfer? Fest steht: Der 15-Jährige hätte wohl niemals damit gerechnet, was ihm beim versuchten Autoklau passieren würde. Denn der Besitzer des Wagens stellte ihn – und zwar so, wie Gott ihn schuf.

War es ein Dummejungenstreich oder eine potentiell schwerwiegende Straftat? Ein Teenager, der an der australischen Gold Coast lebt, schlich sich nachts in den Vorgarten eines Wohnhauses – um ein Auto zu klauen. Wie „7News“ berichtet, wollte er den Eigentümer des Autos, David Rutherford, überraschen, als dieser schlief.

>> Verfolgen, ausbremsen, nackten Po zeigen: LKW-Fahrer dreht durch <<

Allerdings hatte er die Rechnung ohne Rutherford gemacht. Denn als dieser hörte, was an seinem Auto passierte, machte er sich von seinem Bett aus sofort auf den Weg, ohne auch nur eine Sekunde zu zögern – und ohne unnötig Zeit mit dem Anziehen von Klamotten zu verschwenden. Und so ertappte er den 15-Jährigen eben splitterfasernackt auf frischer Tat.

Die Aufnahmen seiner Überwachungskamera sorgen für Erheiterung. Zu sehen ist, wie Rutherford den Teenager stellt, der wenig später vor dem nackten Mann kniet. Zunächst gibt es eine Standpauke für den Täter, ehe Rutherford ihm sagt: „Lass mich kurz meine Hose anziehen, während ich mich entscheide.“

Die Entscheidung, von der er da spricht, war diese, ob er den Täter der Polizei übergibt oder Gnade vor Recht ergehen und den Jugendlichen laufen lässt. Rutherford entschied sich für zweiteres und ließ den 15-Jährigen nach einer weiteren Standpauke letztlich laufen. „Ich wollte mich einfach wieder hinlegen, ich war müde. Ich denke, er hat seine Lektion gelernt“, sagte er „7News“. Das hoffen auch die Nachbarn Rutherfords, denn wie einer von ihnen berichtet, habe der Teenager sein Auto ebenfalls schon geknackt. Gut möglich sei auch, dass der 15-Jährige Komplizen hat.

>> Das SEK hat seine Waffen schon gezückt – dann zeigt nackte Frau ihre <<