Foto: Oliver Berg/dpa
Foto: Oliver Berg/dpa

Zwei Kinder haben am Flughafen Köln/Bonn ein Abschleppfahrzeug gestartet und damit versucht, vom Gelände zu fahren.

Montag kurz nach Mitternacht kletterten die 11 und 13 Jahre alten Jungen über den Flughafenzaun, drangen in ein Parkhaus ein, stiegen in den Lkw und starten ihn, wie die Polizei Köln mitteilte. Sie versuchten zunächst vergeblich, ein Tor zu öffnen.

Die beiden Kinder entschlossen sich dann, den Zaun zu rammen. Dabei verletzte der elfjährige Fahrer seinen Freund und beschädigte den Zaun sowie einen Poller. Zu Fuß versuchten die Kinder zu fliehen, wurden aber vom Sicherheitspersonal aufgegriffen.

Die Polizei brachte sie in ihre Jugendeinrichtung. Dort waren sie als vermisst gemeldet worden. Wie genau die Kinder das Fahrzeug starten konnten, wird noch ermittelt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)