Auf der Arbeit: Duisburger sprengt sich mit Polenböller die linke Hand weg

Ein 25 Jahre alter Mann hat während seiner Arbeit einen Böller gezündet und sich dabei seine linke Hand weggesprengt.