Foto: Flugklick / Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: Flugklick / Shutterstock.com (Symbolbild)

Ein 35 Jahre alter Mann hat seine Ehefrau in Jüchen (Rhein-Kreis Neuss) mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Die Attacke am frühen Dienstagabend sei auf offener Straße erfolgt, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen mit. Man könne derzeit noch nicht sagen, wie genau sich die Tat abgespielt habe.

Für die 29 Jahre alte Frau habe aufgrund der Stichverletzungen zunächst Lebensgefahr bestanden, im Laufe der Nacht habe sich ihr Gesundheitszustand im Krankenhaus aber stabilisiert.

Der von seiner Frau getrennt lebende Angreifer befinde sich auf der Flucht, nach ihm werde gefahndet.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)