Foto: Zodiacphoto / Shutterstock.com
Foto: Zodiacphoto / Shutterstock.com

In Marburg sind Unbekannte in eine Schule eingebrochen und haben sich in der Schulküche Pizza zubereitet – an zwei aufeinander folgenden Wochenenden!

In beiden Fällen hätten sie sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen der Elisabethschule in Marburg-Biedenkopf verschafft, teilte die Polizei am Montag mit. Die hungrigen Einbrecher aßen die Pizza auch in der Schulungsküche. Sie brachen jeweils in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die auf die Spur der Einbrecher führen könnten.

Die Kripo Marburg bittet um sachdienliche Hinweise. Die Einbrüche fanden am 12. bzw. 13 Januar sowie am 19. bzw. 20 Januar zwischen 15 Uhr am Samstag und 15 Uhr am Sonntag statt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)