Foto: Instagram/sahartabar_offcial
Foto: Instagram/sahartabar_offcial

Angeblich habe sie sich etwa 50 Mal operieren lassen, um auszusehen wie Angelina Jolie. Nun hat die junge Iranerin Saher Tabar ihren Internet-Fans aber gezeigt, wie sie wirklich aussieht. Und das Resultat ist irgendwie erleichternd. Denn wie Schauspielerin Jolie sah sie nie aus, sondern mehr wie eine Figur aus einem Horror-Film.

Das Ganze war aber nicht mehr als ein Photoshop-Gag. Der Iranerin reichten fantastische Make-up-Skills und tolle Photoshop-Kenntnisse, um für viel Verwirrung zu sorgen. Gegenüber dem russischen Nachrichtenmagazin „Sputnik“ sagte sie jetzt: Das ist Photoshop und Make-up. Jedes Mal, wenn ich ein Foto veröffentliche, male ich mein Gesicht auf eine zunehmend lustige Art und Weise an. Es ist eine Art, sich auszudrücken, eine Art Kunst.“

Die Medien reagierten weltweit geschockt auf ihre Transformation. Das amüsierte sie sichtlich. Es sei jedoch nie ihr Ziel gewesen, so auszusehen wie jemand anderes. Das sah zunächst anders aus.