Holzlaster A1
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Auf der Autobahn 1 nahe Hamburg ist am Dienstagmorgen ein Holzlaster umgekippt. Mindestens sechs Menschen wurden verletzt.

Das sagte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur. Ob es bei dem Unfall bei Stapelfeld in Schleswig-Holstein neben den sechs Verletzten auch Tote gab, konnte er zunächst nicht sagen. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, verlor der Holzlaster seine Ladung, die Autobahn wurde daraufhin in Richtung Norden gesperrt.

Ein weiteres Fahrzeug wurde an der Ladefläche völlig demoliert:

Holzlaster A1 2
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Feuerwehr sicherte die Ladung:

Holzlaster A1 3
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Auch am Laster selbst mussten Arbeiten verrichtet werden:

Holzlaster A1 4
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Laster aus zunächst ungeklärter Ursache auf ein Stauende aufgefahren und daraufhin umgekippt. Drei weitere Sattelzüge und ein Auto sollen ebenfalls in den Unfall verwickelt sein.

 

Quelle: dpa