Alte Frau Ringe Hochzeit
Foto: Ruslan_127/Shutterstock.com

Auf diese Idee muss man erst mal kommen! In der Ukraine soll ein 24 Jahre junger Mann seine 57 Jahre ältere Cousine geheiratet haben, damit er seinen Dienst bei der Armee nicht antreten muss.

Dass ein großer Altersunterschied in Beziehungen nicht immer zu Problemen führt, beweisen Paare wie Michael Wendler (47 Jahre alt) und seine Laura (19) oder auch Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (30) seit Monaten. Während der Wendler und Laura jüngst noch ihren Kinderwunsch äußerten, gingen Klum und Kaulitz im Sommer den Bund fürs Leben ein und gaben sich das Ja-Wort.

Und eben dieses Ja-Wort soll nun auch ein junger Mann aus der Ukraine seiner 81 Jahre alten und behinderten Cousine gegeben haben. Allerdings tat er das offenbar nicht aus Liebe, sondern um sich vor dem Militärdienst zu drücken, wie die britische Tageszeitung „Daily Mail“ berichtet.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

So werden in der Ukraine Männer vom Dienst in der Armee freigestellt, wenn sie sich beispielsweise zu Hause um ihre nachweislich behinderte Ehefrau kümmern. Das Problem: Während die 81-Jährige einem lokalen TV-Sender vorschwärmte, dass er sie liebevoll pflegen würde, gaben Nachbarn an, den jungen Mann nie in der Gegend gesehen zu haben. Stattdessen werde die Frau häufig von ihren Enkelkindern und Geschwistern besucht.

Rein rechtlich gesehen, gebe es jedoch keinen Anlass, gegen den jungen Mann zu ermitteln, da er nichts illegales getan hat. Erst wenn das Militär nachweise, dass der 24-Jährige offenbar nur eine Scheinehe führt, könnten sie darauf beharren, dass er zum Dienst antritt. Ob der Mann der Armee dann eine große Hilfe wäre, darf allerdings stark bezweifelt werden.