Foto: Shutterstock/Charlie Goodall
Foto: Shutterstock/Charlie Goodall

Eine Spinne hat einen Autofahrer in Thüringen zunächst aus der Fassung und dann von der Fahrbahn abgebracht. Der 18-Jährige kam dabei mit dem Schrecken davon, wie die Polizei in Gotha am Sonntag mitteilte.

Demnach kam der Mann am Samstagmorgen auf der Landstraße zwischen Günthersleben-Wechmar und Mühlberg nach links von der Fahrbahn ab und landete anschließend im Straßengraben.

Zuvor habe er sich über die Spinne in seinem Fahrzeug erschrocken, erklärten die Beamten. Der 18-Jährige blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand jedoch ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Über den Verbleib der Spinne machten die Ermittler keine Angaben.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(AFP)