13 Tote! Viehtransporter wird zum Höllen-Fahrzeug für Menschen

Ein Viehtransporter wurde zum Todes-Fahrzeug für 13 Menschen – sie verunglückten in dem Wagen.
Blaulicht Polizei
Foto: Yevhen Prozhyrko / shutterstock.com
Blaulicht Polizei
Foto: Yevhen Prozhyrko / shutterstock.com

War es ein fahrlässiger Unfall? Sollten so viele Menschen in einem Viehtransporter Platz finden? Mindestens 13 Menschen sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall im Nordwesten Nigerias ums Leben gekommen. Ein Viehtransporter, auf dem viele Menschen mitfuhren, habe sich überschlagen, teilte Polizeisprecher Lawan Shiisu Adam mit.

>> Entführungs-Drama! Acht Tote bei bewaffnetem Überfall auf Zug <<

Grund dafür sei gewesen, dass der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren habe. Dem Polizeisprecher zufolge wurden viele weitere Passagiere bei dem Unfall im Bundesstaat Jigawa verletzt. Schwere Unglücke auf den Straßen des westafrikanischen Staates sind nicht selten, da trotz mitunter schlechter Straßen viele Autofahrer in Fahrzeugen in schlechtem Zustand mit überhöhter Geschwindigkeit und zu viel Fracht unterwegs sind.

dpa