Zum Thema Schutzengel macht diesem Mann wohl kaum jemand etwas vor! Bill Lapschies überlebte die Spanische Grippe, zwei Weltkriege und jetzt – mit schlappen 104 Jahren – konnte ihm auch der Coronavirus nicht allzu viel anhaben.

„Du hast es geschafft!“, „Mach weiter so“ – die sozialen Netzwerke feiern William „Bill“ Lapschies. Der Rentner hat gerade erst seinen 104. Geburtstag gefeiert, doch die Party scheint noch nicht zu Ende. Denn Lapschies hat offenbar auch das Coronavirus besiegt.

„Es geht ihm besser und besser“, sagte seine Enkeltochter Jamie Yutzie der „Washington Post“. Und das war noch vor der kleinen Feier zum Ehrentag im engsten Kreis mit Schokoladenkuchen, bei der die Familienmitglieder mit Sicherheitsabstand vor der Zimmertüre bleiben mussten. „Klein“ ist reichlich untertrieben in Anbetracht dessen, dass zu Lapschies 101. Geburtstag noch über 200 Gäste gekommen waren. In Corona-Zeiten mit „Social Distancing“ ist dies nicht darstellbar.

Doch das dürfte Lapschies und seine Familie kaum interessieren. Der Mann lebt und scheint inzwischen das Coronavirus komplett besiegt zu haben. „Er ist schon wieder frech“, erklärte Tochter Carolee Brown. Anfang März hatte der Pflegeheimbewohner erste Symptome von COVID-19 aufgewiesen und war zusammen mit 15 weiteren Rentnern und Rentnerinnen positiv getestet worden. Zwei Patienten sind inzwischen gestorben, Lapschies hat sich erholt.

In diesem Video könnt ihr euch die Bilder nach seiner Genesung ansehen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Lapschies wurde 1916 mitten im Ersten Weltkrieg geboren. Als er zwei Jahre alt war, grassierte die Spanische Grippe. Und Ende des zweiten Weltkrieges wurde er 1943 in die US-Armee eingezogen. Bei diesen Ereignissen starben Millionen von Menschen, Lapschies überlebte.

Symptome des Coronavirus: Bin ich infiziert? Was muss ich jetzt tun?

Und jetzt, mit 104 Jahren, gehört er zur Corona-Risikogruppe. Und wieder half ihm ein Schutzengel. Laut einem Bericht des US-Nachrichtenportals „Fox News“ könnte er der älteste Corona-Überlebende der Welt sein.

+++ Alle aktuellen und wichtigen Infos zur Corona-Krise findet Ihr im Live-Blog von RP Online! +++