Wer, Wie, Was, Warum und Wo? Alles zu Lisas Auslandssemester

"Das größte Abenteuer meines Lebens!"

Wer, Wie, Was, Warum und Wo? Alles zu Lisas Auslandssemester: "Das größte Abenteuer meines Lebens!" Wer, Wie, Was, Warum und Wo? Alles zu Lisas Auslandssemester: "Das größte Abenteuer meines Lebens!" Foto: Pavel Ilyukhin/Shutterstock.com

Lisa studiert Kommunikations- und Multimediamanagement an der Hochschule Düsseldorf und geht im 4. Semester ins Ausland. Ein Auslandssemester ist in ihrem Studienverlauf nicht vorgesehen, aber sie wollte unbedingt diese Erfahrung machen! Deswegen hat sie die Planung selbst in die Hand genommen, um ihren Traum zu verwirklichen.

Seit meiner Kindheit war es immer mein Traum, in die USA zu reisen und dort zu leben. In der 11. Klasse wollte ich unbedingt ein High-School-Jahr dort machen, weil ich total auf amerikanische Filme und Serien stand und das Leben in den USA endlich selbst mal hautnah miterleben wollte. Weil so ein High-School-Jahr damals aber unbezahlbar für mich war, habe ich bis zum Studium gewartet, um meinen Traum zu verwirklichen.

BAföG, Studienkredit, Stipendien: So finanziert man ein Auslandssemester - auch ohne Eltern! BAföG, Studienkredit, Stipendien So finanziert man ein Auslandssemester - auch ohne Eltern! Zum Artikel »

Zusammen mit meiner Freundin und Kommilitonin Maxi belege ich im Sommersemester 2016 (Januar – Mai 2016) ein Auslandssemester an der California State University in Long Beach (Kalifornien, USA). Vor, während und nach dem Auslandssemester werden wir außerdem eine Menge durch die USA reisen. Bevor das Semester startet, reisen wir nach New York City, um dort Silvester zu feiern und eine Woche lang die Stadt zu erkunden. Außerdem sind während des Semesters und danach noch verschiedene Trips in die besten Städte, Regionen und Landschaften Kaliforniens geplant.

Die Uni in Long Beach habe ich deswegen ausgewählt, weil sie so viele verschiedene Vorteile mit sich bringt. Zum einen kann man quasi ALLES dort studieren. Jegliche Fächer von BWL über Film und Design bis hin zu Psychologie können belegt werden. Es gibt darüber hinaus ein riesiges Angebot an Freizeit- und Clubaktivitäten auf dem Campus, an denen man teilnehmen kann. Long Beach liegt in der Nähe von Los Angeles – ein idealer Ausgangspunkt, um Kalifornien zu bereisen. Und für die, die O. C., California genauso lieben wie ich: Huntington Beach und Newport Beach sind auch direkt um die Ecke ;-) Die Uni bietet daher auch entsprechende Surfkurse an.

Das Auslandssemester habe ich über die Organisation IEC organisiert. Dort habe ich eine persönliche Beraterin, die mir zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Vermittlung über IEC ist kostenlos, weil sie von den Unis bezahlt wird.

Lisa Harings (23) schreibt auf TONIGHT.de darüber, wie sie es geschafft hat, ihr Auslandssemester komplett alleine auf die Beine zu stellen und teilt mit euch all die Momente, Eindrücke und verrückten Erlebnisse, die ihr in ihrem Auslandssemester und auf dem Weg dorthin begegnen.

Study at the Beach 2016: Wer bloggt hier? Study at the Beach 2016 Wer bloggt hier? Zum Artikel »