Musikgeschichte live erleben

Kraftwerk 3D-Konzerte: Ticketvorverkauf startet am 22. Mai

Musikgeschichte live erleben: Kraftwerk 3D-Konzerte: Ticketvorverkauf startet am 22. Mai Musikgeschichte live erleben: Kraftwerk 3D-Konzerte: Ticketvorverkauf startet am 22. Mai Foto: TONIGHT.de/Dariusz Misztal

Ingenieure der Popmusik, Elektro-Pioniere, Kult-Gruppe, weltweit gefeierte Band: Man sollte nicht von Popmusik sprechen, sondern von Industrie-design - die Düsseldorfer Musiker gelten für viele als die Gründungsväter des Elektropop. Jetzt geht's für Kraftwerk auf Deutschlandtournee: Am 20. November treten sie in Essen (Lichtburg, Kettwiger Straße 36) auf und am 25. November im Kölner Palladium.

Nach weltweiten Erfolgen ihrer 3D-Konzerte kündigen die Elektro-Pioniere Kraftwerk für den Herbst 2015 eine Deutschlandtournee an. Mit speziell entwickelten 3D-Projektionen ist die "Mensch-Maschine" Kraftwerk ein Gesamtkunstwerk aus Bild und Ton.

Band aus Düsseldorf: Kraftwerk – die Ingenieure der Popmusik Band aus Düsseldorf Kraftwerk – die Ingenieure der Popmusik Zum Artikel » Konzertreihe in der Kunstsammlung NRW: Kraftwerk - Musikgeschichte live erleben Konzertreihe in der Kunstsammlung NRW Kraftwerk - Musikgeschichte live erleben Zum Artikel » Foto-Ausstellung in Düsseldorf: Menschmaschine: das Gesamtkunstwerk Kraftwerk Foto-Ausstellung in Düsseldorf Menschmaschine: das Gesamtkunstwerk Kraftwerk Zum Artikel »

Multimedia-Projekt Kraftwerk

Mit dem Album "Autobahn" begann 1974 die offizielle Geschichte von Kraftwerk, und tatsächlich ist diese Platte so etwas wie der Nullpunkt der elektronischen Musik. Aus Experimenten wurde Pop. Aus Pop wurde Kraftwerk. Das Multimedia-Projekt Kraftwerk wurde 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider im Umfeld der experimentellen Kunstszene in Düsseldorf gegründet. Zur selben Zeit errichteten sie das legendäre elektronische Kling-Klang-Studio, in dem alle Kraftwerk-Alben konzipiert, komponiert und produziert wurden. Zahlreiche Live-Auftritte fanden seinerzeit in den Kunstmuseen und Galerien des umgebenden Rheinlands statt. 

Tickets ab 22. Mai erhältlich

Größtenteils versteinert und ab und an mit einer kleinen Bewegung der Arme stehen die vier Band-Mitglieder bei den 3D-Konzerten an ihren vier Pulten. Dass sie auf diesen per Laptop oder Tablet den Sound und die 3D-Videoanimationen steuern, können die Zuschauer nur erahnen. Vom Publikum wird jede noch so minimalistische Bewegung, jedes Kopfdrehen und jede Veränderung der Mimik wahrgenommen - verrückt und kreativ - einfach Kraftwerk.

Tickets sind ab dem 22. Mai ausschließlich hier erhältlich. Ihr solltet schnell sein, denn bekanntlich sind die Konzerte nach nur kurzer Zeit restlos ausverkauft.

Kraftwerk | Radio-Aktivität (1975) | Samstag, 12. Januar 2013 Kraftwerk | Radio-Aktivität (1975) // Sa 12.01.13 Kunstsammlung NRW | K20 29 Fotos