Unglaublich

Mit "Pen-Pineapple-Apple-Pen" ins Guinness-Buch

Unglaublich: Mit "Pen-Pineapple-Apple-Pen" ins Guinness-Buch Unglaublich: Mit "Pen-Pineapple-Apple-Pen" ins Guinness-Buch Foto: afp, kn

Der Youtubestar Pikotaro hat mit seinem Song "Pen-Pineapple-Apple-Pen" einen unfassbaren Hype in den sozialen Medien ausgelöst – und es damit jetzt ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

Am 25. August veröffentlichte der japanische Comedian Daimaou Kosaka unter dem Pseudonym Pikotaro ein Musikvideo. Zu sehen: Er, in einem Animalprint-Schlafanzug. Zu hören: Er, wie er singt, dass er einen Stift hat. Und einen Apfel. Einen Apfelstift. ("I have a pen. I have an apple. Apple pen.").

Mit allerlei weiterem Nonsens geht das Stück weiter. Und es wird von Mal zu Mal ansehen lustiger. So kommt es, dass das Video mittlerweile über 60 Millionen Klicks hat und als neuer "Gangnam Style" gehandelt wird. Ihr kennt es noch nicht? Bitte sehr:

Grade mal 45 Sekunden ist der Song lang. Das ist auch der Grund, weshalb er jetzt im Guiness-Buch steht:

Durch die unfassbare Popularität im Internet hat der Song es in die Billboard 100 Charts geschafft. In Amerika auf Platz 77, in Japan sogar auf Platz 2. Damit ist "Pen-Pineapple-Apple-Pen" das kürzeste und vermutlich unsinnigste Stück, das jemals in den offiziellen Billboard Charts gelandet ist. Und deshalb steht es jetzt im Guinness-Buch der Rekorde. Unfassbar, oder? :D

Internet-Prominenz in Düsseldorf: YouTube-Stars erobern die Kulturinstitute Internet-Prominenz in Düsseldorf YouTube-Stars erobern die Kulturinstitute Zum Artikel »