Interview mit #Selfiegott MC Fitti

"Immer ordentlich Selfies machen, am besten Nacktselfies!"

Interview mit #Selfiegott MC Fitti: "Immer ordentlich Selfies machen, am besten Nacktselfies!" Interview mit #Selfiegott MC Fitti: "Immer ordentlich Selfies machen, am besten Nacktselfies!" Foto: TONIGHT.de / Kai Jürgens

Am Samstagabend stand die neue Ausstellung "Ego Update. Die Zukunft der digitalen Identität" ganz im Zeichen der Live-Performance des Berliner Künstlers Dirk Witek aka MC Fitti. Den etwa 70 glücklichen Zuschauern wurde eine atemberaubende Show mit viel Konfetti geboten! Unser Autor Kai Jürgens traf den Musiker vor seinem Auftritt im NRW-Forum zum Interview.

Willkommen in Düsseldorf! Bist du oft hier?

MC Fitti: Ich bin ab und zu hier in Düsseldorf, hatte sogar schon mal einen Auftritt bei der Partyreihe Bewegungsapparat und habe zusammen mit dem Flamingo Girls Soundsystem im Ufer 8 performt. Ein paar Kumpels, befreundete Sprayer-Jungs kommen aus Düsseldorf und dementsprechend bin ich immer mal wieder, so ein bis zwei Mal im Jahr - hier zu Besuch.

Performance-Konzert MC Fitti | Samstag, 19. September 2015 Performance-Konzert MC Fitti // Sa 19.09.15 NRW Forum Düsseldorf 73 Fotos

Die Ausstellung dreht sich um das Selfie-Phänomen. Wie sehr gehören Seflies zu deinem Leben?

MC Fitti: Für mich ist ein Selfie einfach nur eine Erinnerung, damit ich noch weiß, wo ich und was ich gemacht habe. Es ist nicht so, dass ich Selfies mache, um anzugeben oder sowas.

An welchen Tagen gehen gar keine Selfies?

MC Fitti: Wenn man Bock drauf hat, gehen Selfies eigentlich immer. Geschminkt, ungeschminkt, Hand in der Hose, Hand an der Pizza – egal!

In einem Berliner "Späti" bist du 2013 vor einer Handvoll Fans aufgetreten. Auch im NRW-Forum werden nur etwa 70 Leute bei der Perfomance dabei sein. Was ist für dich das besondere an diesen Gigs?

MC Fitti: Du hast natürlich die Nähe und den Augenkontakt zu den einzelnen Besuchern. Dadurch speichert sich alles viel länger im Kopf ab und man baut eine andere Beziehung zu den Gästen auf. Für mich sind diese Auftritte einfach immer kuschelig, ein bisschen Wohnzimmeratmosphäre und wie eine große Familie, die dann da zusammen rumhängt.

Dein zweites Album "Peace" ist auf den Tag genau vor einem Jahr rausgekommen, wie geht es musikalisch bei dir weiter?

MC Fitti: Stimmt. Ja, ich bin hin und wieder im Studio und habe auch wieder ein paar Songs fertig und überlege jetzt, wann ich die mal raushauen werde. Ich denke, dass ich dieses Jahr noch ein, zwei Songs veröffentlichen werde. Das Album kommt allerdings erst im nächsten Jahr. Da ich in den letzten drei Jahren viel gemacht habe, möchte ich mir nun mal Zeit zum Chillen nehmen und ein bisschen locker Jugendclub-mäßig Musik machen.

Was erwartet deine Fans sonst noch so in der Zukunft?

MC Fitti: Neben den bereits genannten Songs und dem Album werde ich auf jeden Fall wieder auf Tour gehen. Vielleicht kommen noch ein paar Special-Sachen dazu, die ich zwischendurch mach.

Willst du den Leuten sonst noch etwas mitteilen?

MC Fitti: Immer ordentlich Selfies machen, am besten Nacktselfies! Kann ja auch untenrum nackt sein...