Vorbote zum Album "Kiddo"

Gute-Laune-Electropop aus Schweden: Tove Styrke singt "Ego"

Vorbote zum Album "Kiddo": Gute-Laune-Electropop aus Schweden: Tove Styrke singt "Ego" Vorbote zum Album "Kiddo": Gute-Laune-Electropop aus Schweden: Tove Styrke singt "Ego" Foto: Borderline Press

tove styrke - image/jpeg Am 12. Juni erscheint Toves zweites Album "Kiddo". Unfair eigentlich – bei deutschen Castingshows kommen immer Kandidaten und Sieger heraus, die mit unfassbar gruseligen Popsongs meist recht schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Die Schweden machen es mal wieder besser: Wer würde bei dem Song "Ego" von Tove Styrke schon denken, dass sie mal bei einer Castingshow Dritte geworden ist?

Schon 2012 machte Tove (interessanter Vorname) mit ihrer Single „Call My Name“ auf sich aufmerksam und sagte vorsichtig in den Top 50 "Hallo". In Schweden ist sie schon längst viel erfolgreicher und erreichte mit ihrem Debütalbum einen Platz in der Top Ten.

Als Vorboten zu ihrem zweiten Album „Kiddo“ schickt sie nun die Gute-Laune-Electropop-Nummer "Ego" ins Rennen. Zwei Mal gehört bleibt die Single den halben Tag im Ohr – und vor allem auch im Fuß. Laut aufdrehen und happy sein: