10.000 Besucher, 175 Marken, 122 Aussteller

Cyclingworld-Premiere in Düsseldorf war ein voller Erfolg

10.000 Besucher, 175 Marken, 122 Aussteller: Cyclingworld-Premiere in Düsseldorf war ein voller Erfolg 10.000 Besucher, 175 Marken, 122 Aussteller: Cyclingworld-Premiere in Düsseldorf war ein voller Erfolg Foto: Nils Laengner

Am 25. und 26. März feierte die Fahrradmesse Cyclingworld ihre Premiere in Düsseldorf und die Veranstalter sprechen von einem "vollen Erfolg". Rund 10.000 Besucher waren am vergangenen Wochenende mit dabei und konnten sich durch die Welt des Fahrrads testen.

Die "Cyclingworld" versteht sich nicht als herkömmliche Fahrradmesse, sie ist Erlebniswelt, Trendsetter, Visionär und Aufklärer. Bei der Premiere der Messe, die nun jährlich zu Beginn der Fahrradsaison stattfinden wird, erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, das ganz im Zeichen des modernen Drahtesels stand. Zu seinem 200. Geburtstag hat sich das Fahrrad vom praktischen Fortbewegungsmittel zum Trend-Accessoire entwickelt.

Cyclingworld Düsseldorf | Samstag, 25. März 2017 Cyclingworld Düsseldorf // Sa 25.03.17 Areal Böhler 91 Fotos

Räder, Kleidung und Radtouren

Individuelle Geschmäcker: Ob schicke Retro Fahrräder, stylische E-Bikes oder zeitlose Klassiker wie Hollandräder – hier wurde wirklich jeder fündig. Passend zum schicken Radel wurde im Fashion-Bereich die feinste "Cycling Couture" von Alberto Pants oder Amity Fashion angeboten und auch nachhaltige Upcycling-Produkte wie Bike Bags aus Fahrradschläuchen, Tische aus Verkehrsschildern und vieles mehr wurden angeboten.

Doch wohin, wenn das neue Bike gekauft ist? Welche Tour bietet sich an? Auch auf diese Fragen bekamen die Besucher Antworten. Im "Travel"-Bereich der Messe fanden Vorträge zu spannenden Radtouren statt. Veranstalter stellten ihre Konzepte vor und die nächste Reise konnte direkt vor Ort geplant werden.

Cyclingworld - image/jpeg Alle Räder konnten direkt vor Ort auf verschiedenen Parcours getestet werden.

Cyclingworld - image/jpeg Teststrecke im Außenbereich

"Der Standort Düsseldorf ist derzeit ein hervorragendes Beispiel für stark wachsende Metropolen, in denen der umweltbewusste Trend gefördert und ausgebaut wird", weiß Stefan Maly, Veranstalter der Cyclingworld Düsseldorf. "Es geht aber auch darum, dass wir auf der Cyclingworld zeigen werden, wie lässig und stylisch die Welt rund um das Bike ist."

RP-Online-Redakteur Christoph Schroeter testet sich durchs Angebot:

Die neue Messe rund ums Rad Cyclingworld in Düsseldorf Die neue Messe rund ums Rad