Ein Fluchtversuch und Bad Boys für Alisa

Bei der Bachelorette geht es in die erste Dating-Runde

Ein Fluchtversuch und Bad Boys für Alisa: Bei der Bachelorette geht es in die erste Dating-Runde Ein Fluchtversuch und Bad Boys für Alisa: Bei der Bachelorette geht es in die erste Dating-Runde Foto: RTL/Armanda Claro

Brennende Sonne, zeternde Männer und die unauffälligste Produktplatzierung seit Boris Entrups Maybelline Make-Up School – na das kann doch nur heißen, es ist wieder Bachelorette-Abend! Nachdem sich letzte Woche alle Mitwirkenden bei einem netten Glas Vodka-Red Bull das erste Mal beschnuppern durften, geht der Kampf um Alisa jetzt in die nächste Runde. Und schnell wird klar: Was Zickereien angeht, stehen Alisas Herren der Silikon-Armee, die sich letzte Staffel um Schleimi-Oli kloppte, um nichts nach. Und dass die ersten Tränchen kullern, ist auch nur noch eine Frage der Zeit…

Traumstrand und Astralkörper Die Bachelorette bei den ersten Dates 12 Fotos

Die Folge beginnt direkt mit einem krassen Schock: Horoskop-Liebhaber Deniz war nach der ersten Nacht in der Villa so verwirrt, dass er am Morgen seine Koffer packte und sich vom Acker machen wollte. Dabei hatte er sich und Alisa gerade erst eine rosige, auf perfekter Sternzeichen-Kompatibilität beruhende Zukunft vorhergesagt. Das fällt ihm dann kurz nach Verlassen der Hütte zum Glück auch wieder ein und er packt sein Köfferchen reumütig wieder aus. Mensch, diese Wassermänner! Werden zur Monatsmitte hin immer so sprunghaft!

Geständnisse beim Gruppendate

Das Einzeldate der Woche ergattert dieses Mal Florian mit den eisblauen Zombie-Augen und dem wallenden Haar. Erst wird Action-reich geparaglidet, dann romantisch gepicknickt und die ganze Sache ist so öde, dass RTL nicht mehr als eine Minute Sendezeit für den Mumpitz vergeudet. Beim Gruppendate sieht das hingegen schon ganz anders aus! Mitkommen dürfen Dorfdisco-Schnuckel Jörg, Tingeltangel-Marvin, „Paul Janke“-Kiefer Gordon, Nageldesigner Robbin, Tattoo-Till und noch ein sechster, der so wenig Eindruck hinterlassen hat, dass er uns glatt entfallen ist.

Brünett, 27 Jahre alt, sportlich und Lehrerin: Alisa ist die neue "Bachelorette" Brünett, 27 Jahre alt, sportlich und Lehrerin Alisa ist die neue "Bachelorette" Zum Artikel » Weil das Ganze ja schließlich immer noch eine RTL-Viehbeschau ist und man das Pack ja nun nicht umsonst nach Portugal verfrachtet hat, findet das Date natürlich an einem romantischen Strand statt. Wer da in der Villa nochmal kurz ein paar Liegestützen gemacht hat, ist jetzt natürlich fein raus. Jörg hat leider nicht so weit mitgedacht, versucht nun aber mit fescher Badehose und einem sexy rubinroten Sommerteint zu überzeugen. Die idyllische Atmosphäre bringt den sweeten Jörg direkt auf crazy Gedanken und er offenbart Alisa in einem stillen Moment, dass er eigentlich am liebsten direkt sofort heiraten und Babys kriegen würde. Alisa geht das zum Glück genauso und somit darf Jörgi sich noch vor Ort über die erste Rose der Woche freuen.

Ein schockierendes Geständnis erwartet Alisa und uns dann noch von Gordon. Genau wie unser Lieblings-Kandidat Alexander, den wir letzte Woche im Video fröhlich mit seiner innig geliebten Tochter über den Spielplatz haben toben sehen, hat Janke-Gordon nämlich auch ein Kind. Das war leider ungewollt und Gordon findet es total blöd. Ein besonders gutes Verhältnis hat er zu dem "Unfall" auch noch nicht aufgebaut, aber er ist auch erst eineinhalb Jahre alt –da kann man mit denen ja eh noch nicht so viel machen. Irgendwie ist er zwar „schon ein Stück weit stolz“, aber eigentlich hat er den kleinen Scheißer auch gerne möglichst weit weg von sich. Alisa ist von so viel Vaterliebe natürlich hin und weg und auch uns kribbelt schon ein bisschen der Uterus.

Die Bachelorette 2015 Diese Wunderwerke der Natur kämpfen um ihr Herz 22 Fotos

Die Nacht der Rosen

Nach 15 Minuten ist es dann auch schon wieder soweit! Die Nacht der Rosen bricht über Portugal herein. Und wie es die Tradition verlangt, nimmt die dramatische Entscheidung auch diese Woche wieder gut dreiviertel der Sendezeit ein. Hypnose-Spitzmaus Dennis schnappt sich Alisa vorher nochmal schnell, um sie in einem privaten Moment ausgiebig anzustarren. Das findet die total heiß und erotisch und überhaupt gar kein bisschen irritierend. Dennis merkt das sofort, denn „Meine Antennen empfangen Klarheit“. Na wenn das so ist!

Das erste Treffen mit Alisa: "Die Bachelorette finde ich richtig Premium-Deluxe" Das erste Treffen mit Alisa "Die Bachelorette finde ich richtig Premium-Deluxe" Zum Artikel » Auch Beinahe-Deserteur Deniz versucht vor der Entscheidung nochmal schnell ein kleines Pläuschchen mit Alisa zu halten. Das passt den Villa-Diven Philipp und Mario überhaupt nicht. Hingehen und das Date crashen will aber auch keiner – man will ja schließlich nicht wie ein Idiot da stehen! Deswegen wird einfach Quotenclown Robbin für diese Aufgabe ausgewählt – denn der steht ja sowieso immer wie ein Idiot da. Als der dann reingestürmt kommt und auch mitspielen will, wird Deniz aber richtig doll wütend. Auch Alisa ist irritiert, gesteht aber später, dass Frauen ja schließlich auf „die bösen Jungs“ stehen würden. Und wenn Nageldesigner Robbin kein echter Badboy ist, wissen wir auch nicht weiter.

Bad Robbin bekommt dann zum Glück auch eine Rose von Alisa (obwohl ein Kaktus natürlich besser gepasst hätte. Oder ein Bier. Irgendwas Böses halt), genauso wie Wahrsager Deniz und Antennenmann Dennis (ist aber auch unübersichtlich mit den Namen). Nicht geschafft haben es leider Tingeltangel Marvin, der mit 20 Jahren wohl einfach noch zu sehr nach Windel-Kacke gestunken hat, und Tattoo-Till, dessen gewiefte Flirt-Strategie, Alisa zu eröffnen, dass er eigentlich nur auf große Blondinen steht und sie leider so gar nicht sein Typ ist, wohl doch nicht so gut aufgegangen ist. Schade! Nächste Woche freuen wir uns schon auf noch mehr Krieg zwischen den kleinen Rackern und sind guter Dinge, dass endlich mal jemand flennt. Wir tippen auf Deniz! Die Sterne stehen einfach nicht so gut für ihn.

Anna und Marvin sind ein Paar: "Die Bachelorette": Düsseldorfer bekommt letzte Rose im Finale Anna und Marvin sind ein Paar "Die Bachelorette": Düsseldorfer bekommt letzte Rose im Finale Zum Artikel » Das große Bachelor-Finale 2015: Ein flennender Oli, eine wütende Caro und eine Rose für die kleine Liz Das große Bachelor-Finale 2015 Ein flennender Oli, eine wütende Caro und eine Rose für die kleine Liz Zum Artikel » Bachelor, GNTM, Dschungelcamp und Co.: Trash-TV-Rudelgucken ist der Hit! Bachelor, GNTM, Dschungelcamp und Co. Trash-TV-Rudelgucken ist der Hit! Zum Artikel »