"Sie kommunizieren untereinander!"

Jurassic World - Zweiter Trailer zur Dino-Hatz

"Sie kommunizieren untereinander!": Jurassic World - Zweiter Trailer zur Dino-Hatz "Sie kommunizieren untereinander!": Jurassic World - Zweiter Trailer zur Dino-Hatz Foto: Screenshot

Dino-Jagd mit Trash-Charme: Der zweite Trailer zu "Jurassic World" verneigt sich an vielen Stellen vor dem famosen Erstling, setzt aber durchaus auch eigene Akzente. Schön zu sehen: Der Film scheint sich an kaum einer Stelle ernstzunehmen. 

Jurassic World - image/jpeg Das Genre der Dinostreifen schien beinahe ebenso lange ausgestorben zu sein, wie die prähistorischen Protagonisten: Stolze 22 Jahre ist es her, seitdem Steven Spielberg die Welt mit der Buchverfilmung von Michael Crichtons "Jurassic Park" in Atem hielt. Eines muss man dem Film von damals lassen: Die Dinos hinterlassen selbst heute, im modernen "Render"-Zeitalter, noch eine gute Figur.

Für Jurassic World ist es natürlich eine Mammutaufgabe die Dinos aus den ersten drei Teilen noch irgendwie zu toppen. Der T-Rex als fiesester Oberdino ist ausgelutscht wie ein Capri-Eis in der Sonne, das Jagd-Verhalten von Raptoren haben wir ebenso kennengelernt wie Gift-speiende Dilophososauren.

Und dass bei einem riesigen Vergnüngspark voller Dinos irgendwann etwas schief gehen MUSS, dürfte auch niemanden mehr wirklich überraschen. 

Der neue Star im Dino-Park

Begrüßt mit uns Indominus Rex, den neuen Schrecken und die neueste Attraktion im Dino-Park! Der genetisch modifizierte Super-Saurier ist nicht nur 'ne fiese, fleischfressende Sau, sondern auch ziemlich clever. So reißt er sich im Trailer gleich mal den Tracking-Chip aus dem eigenen Körper, nur um danach den Rest der Dinos gegen die Aufpasser und Zuschauer aufzuhetzen. Ja, Indominus kann mit anderen Dinos kommunizieren - und das "Gespräch" ist kein Tee-Trinken mit T-Tex und Co.!

In der DNA von Indominus Rex schlummern gleich mehrere Dinos der Spitzenklasse: Giganotosaurus, Rugops, Majungasaurus und Carnotaurus leihen Indominus ihre schlechtesten Charakterseiten. Indominus ist sogar so fies, dass er seinen Zwilling gleich mal um die Ecke bringt, um zum Alleinherrscher unter den Dinos aufzusteigen. 

Hier der brandneue Trailer zu Jurassic World:

Jurassic World 3D (2015) - Trailer #2, Dinoliziös Jurassic World 3D (2015) - Trailer #2,

Abseits der Dinos gibt es natürlich auch "normale" Schauspieler zu sehen: Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) versucht sich als Sauriertrainer Owen Grady, nebenbei versuchen sich Bryce Dallas Howard, Judy Greer (Carrie) und Vincent D'Onofrio (Criminal Intent) als schmackhafte Dino-Häppchen für zwischendurch. Sogar ein Ex-Jurassic-Park-Schauspieler hat sich mit ins Ensemble verirrt: Dr. Henry Wu wird erneut von BD Wong verkörpert.

Zu einem spaßigen Trash-Vergnügen zusammengefasst wird der Dino-Horror von Regisseur Colin Trevorrow und Drehbuchautor Derek Connolly, sowie den Autoren von "Planet der Affen: Prevolution", Rick Jaffa und Amanda Silver. Und damit man irgendwo auch noch den Namen Steven Spielberg nennen darf, tritt dieser als Executive Producer in Erscheinung. 

Jurassic World startet am 11. Juni 2015 in den deutschen Kinos. Vorfreude? Anyone?

Lego Jurassic World | Warner Bros. zeigt ersten Trailer: Das Leben findet einen Weg Lego Jurassic World | Warner Bros. zeigt ersten Trailer Das Leben findet einen Weg Zum Artikel »