Trailer beim Super Bowl 2017

Erste Bilder zur neuen Staffel von "Stranger Things"

Trailer beim Super Bowl 2017: Erste Bilder zur neuen Staffel von "Stranger Things" Trailer beim Super Bowl 2017: Erste Bilder zur neuen Staffel von "Stranger Things" Foto: Screenshot: Youtube (Netflix)
Von |

2016 löste "Stranger Things" einen weltweiten Hype aus. Mit einer neuen Staffel geht die 80er-Jahre-Nostalgie in diesem Jahr in die zweite Runde. Ein erster Trailer zeigt bereits spektakuläre Szenen. Auch der Starttermin steht bereits fest.

Der kurze Spot zur zweiten Staffel der Netflix-Serie "Stranger Things" wurde während des Super Bowls ausgestrahlt. Ab dem 31. Oktober – stilecht zu Halloween – wird die Geschichte um die Teenagerstars Noah Schnapp, Finn Wolfhard, Gaten Matarazzo und Caleb McLaughlin fortgesetzt. Auch erwachsene Stars werden vertreten sein, etwa David Harbour, Matthew Anders und Winona Ryder.

Viele Details zur Handlung der zweiten Staffel werden in dem kurzen Spot noch nicht preisgegeben. Dass die neuen Folgen jedoch mindestens ebenso düster werden wie in der ersten Staffel, scheint offensichtlich: Der Trailer gewährt einen kurzen Blick auf ein spinnenartiges, überdimensioniertes Fantasiewesen, das die Welt der Menschen heimsucht. Paranormale Kräfte, der Kampf zwischen Gut und Böse, das Aufeinandertreffen zweier Dimensionen – das "Stranger Things"-Universum, es wird noch einmal deutlich größer.

Faszination 80er

Nicht nur die Story um die drei Freunde, die ihren vermissten Kameraden suchen, sondern auch das geheimnisvolle Mädchen "Elfi" begeisterten die Zuschauer in der ersten Staffel, die dem Streaming-Anbieter ein neues Erfolgsformat bescherten. Die Kostüme, die Kulissen, die Musik, selbst die Schrift im pixeligen Vor- und Abspann sind bis ins kleinste Detail auf Fernsehserien der 80er Jahre getrimmt.

Die Fan-Community, die sich inzwischen um die Serie gebildet hat, hofft auf viele weitere Staffeln - und nahm die Nachricht der Produzenten, dass es eine Fortsetzung geben wird, begeistert an.

Netflix-Erfolg "Stranger Things": Warum die Serie so toll ist und wie es weitergeht Netflix-Erfolg "Stranger Things" Warum die Serie so toll ist und wie es weitergeht Zum Artikel »

Quelle: RPO