Sogar der Joop wird langsam zu alt für den Scheiß

Die 11. Staffel Germany’s Next Topmodel startet im Frühjahr mit neuer Jury-Besetzung

Sogar der Joop wird langsam zu alt für den Scheiß: Die 11. Staffel Germany’s Next Topmodel startet im Frühjahr mit neuer Jury-Besetzung Sogar der Joop wird langsam zu alt für den Scheiß: Die 11. Staffel Germany’s Next Topmodel startet im Frühjahr mit neuer Jury-Besetzung Foto: Pablo Garcia Saldaña

Sie tut es wieder! Nach fünf tristen Monaten ohne Germany’s Next Topmodel, in denen wir schon längst wieder vergessen haben, wie die letzte Staffel überhaupt ausging, tourt die fleißige Heidi Klum zur Zeit endlich wieder durch die Schulen und Kitas der Republik und sucht nach neuen Kandidatinnen. Im Frühjahr 2016 geht die Suche nach dem schönsten Mädchen des Landes, das einmal das Cosmopolitan-Cover zieren und danach für immer in der Versenkung verschwinden darf, nämlich in die 11. Runde. Was es dieses Mal Neues gibt und ob sich das alles überhaupt noch lohnt, lest ihr hier!

Vanessa Fuchs wird Germany’s Next Topmodel 2015: Stell dir vor, es ist Finale und keiner geht hin Vanessa Fuchs wird Germany’s Next Topmodel 2015 Stell dir vor, es ist Finale und keiner geht hin Zum Artikel » Stefanie Giesinger ist "Germany's Next Topmodel 2014": Wolfgang Joop blamiert sich im GNTM-Finale vor nur 3 Millionen Zuschauern Stefanie Giesinger ist "Germany's Next Topmodel 2014" Wolfgang Joop blamiert sich im GNTM-Finale vor nur 3 Millionen Zuschauern Zum Artikel » Was machen Lena Gercke, Rebecca Mir und Co.?: 10 Jahre Germany's Next Topmodel Was machen Lena Gercke, Rebecca Mir und Co.? 10 Jahre Germany's Next Topmodel Zum Artikel »

Verjüngungskur für die Jury

An die Gewinnerin der letzten Staffel erinnern wir uns zwar nicht mehr wirklich (es war eine Dame namens Vanessa Fuchs, wie eine blitzschnelle Wikipedia-Recherche ergeben hat), dafür aber umso besser an unseren Lieblings-Juryzombie Wolle Joop. Unvergessen sind seine getackerten Augenlider, sein starres Lachen und seine schwache Blase, die immer wieder für lustige Pipipausen sorgte. Doch jetzt der SCHOCK: In der 11. Staffel GNTM wird der Joopa (wegen Joop und Opa. Get it?) nicht mehr neben Heidi in der Jury sitzen.

Neuer Studiengang "Mode-, Trend- und Markenmanagement": Job-Chancen in der Modebranche: Designer Michael Michalsky im Interview Neuer Studiengang "Mode-, Trend- und Markenmanagement" Job-Chancen in der Modebranche: Designer Michael Michalsky im Interview Zum Artikel » Stattdessen wird der deutsche Designer Michael Michalsky an Wolles Platz gesetzt, der mit seinen flotten 48 Jahren wohl mal ein wenig jugendlichen Schwung in die ganze Sache bringen soll. Und wen haben wir immer noch am Arsch? Thomas "Aufgeregt? Come on!" Hayo, bei dem wir uns seit mittlerweile sechs Staffeln fragen, wo der auf einmal herkam. Das können wir zwar immer noch nicht beantworten, sicher ist aber inzwischen, dass er wohl nie wieder weg geht.

Die neuen Määädchen

Und zu dritt sind die lieben Model-Bemutterer nun wieder ausgeflogen, um hungernde Teenager halbnackt über einen rutschigen Gang zu scheuchen und nach ihrem Körperfettanteil zu ordnen. Das Ergebnis lässt sich auf Heidis Instagram-Account bewundern, wo ihr schon mal die ersten Bilder von den neuen Määääädchen erspähen könnt. Die sehen aus wie jedes Jahr: jung, dünn und superglücklich über die lebensverändernde Chance, endlich im Fernsehen vorgeführt zu werden. Und mittendrin eine strahlende Heidi, die für alle nur das Beste will.

 

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am 4. Nov 2015 um 9:02 Uhr

Lohnt sich das überhaupt noch?

In Staffel 11 wird alles anders! Laut Ankündigung erwartet uns in der nächsten Runde GNTM nämlich eine "konzeptionelle Neuausrichtung mit einer neuen Wettbewerbsebene". Etwa noch mehr Challenges mit Thomas Hayo? Oder noch crazyere Fotoshoots mit Heidi? Oder irgendwas Neues mit Michael Michalsky? Oder müssen sie jetzt auch singen? Oder tanzen? Oder werden nackt auf einer einsamen Insel ausgesetzt? Oder bei einem Maori-Stamm? Na jetzt sind wir doch wieder neugierig geworden!

Unser Vorschlag für eine "konzeptionelle Neuausrichtung" der Sendung wäre es, Heidi Klum endlich mal in Rente zu schicken und durch Dieter Bohlen zu ersetzen. Oder durch Inka Bause. Oder Günther Jauch. Aber leider ahnen wir schon, dass auch diese Staffel wieder ein Selbstdarstellungsfest der Mutti wird und uns ihr Kreischen auch weiterhin in unsere schlaflosen Nächte verfolgen wird. Um diesem Tinnitus zu entgehen, sollten wir deshalb vielleicht einfach anfangen, unsere Zeit mit wohlklingenderen Dingen zu verbringen. Jodeln zum Beispiel. Oder Presslufthämmern. Die Wahrscheinlichkeit, irgendetwas zu verpassen, ist jedenfalls sehr gering. Zur Sicherheit schauen wir im Frühjahr dann aber vielleicht doch noch mal für euch rein. Wir haben da schließlich eine gewisse Informationspflicht!

  So sieht das Leben nach GNTM aus: Diese "Germany's Next Topmodel"-Mädels sind bei Instagram unterwegs So sieht das Leben nach GNTM aus Diese "Germany's Next Topmodel"-Mädels sind bei Instagram unterwegs Zum Artikel »