Resident Evil: Revelations 2 | Veröffentlichung am 17. Februar

Barry Burton kehrt zurück

Resident Evil: Revelations 2 | Veröffentlichung am 17. Februar: Barry Burton kehrt zurück Resident Evil: Revelations 2 | Veröffentlichung am 17. Februar: Barry Burton kehrt zurück
Von |
Resident Evil: Revelations 2 | Veröffentlichung am 17. Februar Barry Burton kehrt zurück 16 Fotos

Capcom hat gleich zwei gute Nachrichten: Die erste Episode von Resident Evil: Revelations 2 erscheint am 18. Februar und Barry Burton wird ein spielbarer Charakter sein!

Das aus vier Episoden bestehende Spiel wird im Wochentakt veröffentlicht, Episode Zwei kommt also am 25. Februar und so weiter. Jede Episode wird wahrscheinlich 6 Euro kosten, der Season Pass wird für 25 Euro zu haben sein und zwei zusätzliche Kapitel und Hunk als Charakter im RAID-Modus bereithalten.

Außerdem hat Capcom bestätigt, dass Barry Burton als spielbarer Charakter mit dabei sein wird. Zusammen mit dem übernatürlich begabten Mädchen Natalia Korda sucht er nach seiner Tochter Moira, die im Augenblick mit Claire Redfield abhängt.

In jeder Episode wird es jeweils einen Abschnitt mit den beiden Pärchen zu absolvieren geben und Ihr werdet auf einer Map im RAID-Modus austoben können.

Am 13. März erscheint auch eine Europa-exklusive Version für den Handel, die neben den Season Pass-Inhalten außerdem Albert Wesker für den RAID-Modus, vier alternative Kostüme für die Hauptcharaktere und vier RAID-Maps aus früheren Teilen bietet.