Fanservice pur: Wahnsinnsvideo zum Abschluss des Jahres

Nintendo Direct mit Final Fantasy VII und The Legend of Zelda

Fanservice pur: Wahnsinnsvideo zum Abschluss des Jahres: Nintendo Direct mit Final Fantasy VII und The Legend of Zelda Fanservice pur: Wahnsinnsvideo zum Abschluss des Jahres: Nintendo Direct mit Final Fantasy VII und The Legend of Zelda Foto: Nintendo

Die erste Folge "Nintendo Direct" nach dem Tod von Nintendo-Cheffe Satoru Iwata ist so mit Überraschungen und erstklassigen Ankündigungen vollgepackt, dass sich Nintendo-Fans im siebten Himmel wähnen.

Zugegeben: Die Japaner hatten einiges wiedergutzumachen, insbesondere nach den zuletzt eher lahmen und wenig spannenden Vorführungen in der Öffentlichkeit. Mit der Webvideo-Serie "Nintendo Direct" ist die Firma erstmals im Dezember 2011 durchgestartet, seitdem ist die Show festes Kommunikationsmittel zwischen Nintendo und seinen Fans.

Von Juli bis Oktober musste die Show jedoch eine Zwangspause einlegen: Nach dem tragischen Tod von Satorum Iwata, der am 11. Juli 2015 an einem längeren Tumor-Leiden verstarb, musste sich Nintendo jedoch erstmal neu ordnen.

"Gonna catch 'em all!" Nintendo: Alle Amiibo-Sammelfiguren auf einen Blick 76 Fotos

Durch das nun ausgestrahlte Nintendo Direct vom 12. November leiten euch Satorum Shibata (Präsident von Nintendo Europe) und der charmante Ed Valiente. Aber ganz im Ernst: Bei dem Stakkato an Neuigkeiten im Sekundentakt bleibt eh kaum Zeit die Persönlichkeiten zu würdigen: Wichtig sind die heißen News!

Und davon gab es eine ganze Menge! Hier die obligatorische Zusammenfassung:

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD kommt für die Wii U

Die Gerüchteküche brummte bereits vorher, jetzt ist es gewiss: Die Umsetzung übernehmen die Australier von Tantalus, die seit 20 Jahren im Business aktiv sind und bereits Mass Effect 3 und Deus Ex: Human Revolution für die Wii U umgesetzt haben. 

Erscheinen soll das Spiel am 4. März 2016. Zusätzlich gibt es einen passenden Wolf-Link-Amiibo, sowie eine Special Edition mit dem Amiibo und dem Soundtrack.

Das neue Zelda erscheint 2016!

Nintendo zeigt einen winzigen, neuen Ausschnitt aus dem brandneuen Zelda, der uns mal wieder das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Und sie werden nicht müde zu unterstreichen, dass das neue Zelda entgegen aller Gerüchte (auch?) für die Wii U erscheinen wird. Immerhin wird die Serie 2016 stolze 30 Jahre alt. 

The Legend of Zelda: Phantom Hourglass und Spirit Tracks ab sofort im Nintendo eShop!

Wer eines von beiden kauft, bekommt das andere Spiel zum halben Preis!

The Legend of Zelda: Triforce Heroes mit kostenlosem DLC am 3. Dezember

Der Monsterhort soll euch 30 neue Level bieten, sowie zwei neue Klamotten (Linebeck's Uniform, Grimmige Gottheit). Wer will darf sich auch an der kostenlosen Demo-Version im eShop versuchen.

Mario & Luigi: Paper Bros. kommt am 4. Dezember

Zum ulkigen 3DS-Game wird ein neuer Trailer gezeigt, sowie kurz über die "Trio-Attacken" geredet. Außerdem schalten Amiibos im Spiel diverse Battle-Cards frei, mit denen ihr die drei Helden pimpen, oder Kämpfe zu euren Gunsten modifizieren könnt.

Splatoon: Großes Update am 13. November

Auch Nintendos liebste Ballerei wird weiter mit Inhalten versorgt: Zwei neue Arenen und über 40 neue Gegenstände sollen für neue Motivation sorgen. Die erste Arena hört auf den Namen Pinakoithek und ist ein Museum mit sich drehenden Plattformen. Die zweite Arena bringt Urlaubsfeeling nach Splatoon: Im Mahi-Mahi-Resort taucht nach kurzer Zeit ein neuer Teil der Arena aus dem Wasser auf und vergrößert das Gebiet.

Die 40 neuen Gegenstände sollen am 13. November freigeschaltet werden, die "Pinakoithek" folgt dann am 14. November. Für das Mahi-Mahi-Resort wurde kein Termin genannt.

Super Mario Maker mit neuem Webportal

Über 3,3 Millionen Level wurden bereits von den Spielern von Super Mario Maker generiert, da ist es nicht ganz einfach die Übersicht zu behalten. Dass scheint nun auch Nintendo einzusehen und liefert ein neues Webportal zum Spiel, welches euch mit neuen und detaillierteren Such & Filter Optionen versorgt.

An den Start gehen soll das neue Portal im Dezember.

Die Nintendo-Highlights bis zum Ende des Jahres

Beinahe nebensächlich werden die letzten Highlights des Jahres abgehandelt: Am 20. November stehen Animal Crossing: Amiibo Festival und Mario Tennis: Ultra Smash für die Wii U an, am 4. Dezember wird das Jahr fulminant von der deutschen Veröffentlichung des Mammut-Sci-Fi-Rollenspiels Xenoblade Chronicles X abgeschlossen.

Nintendo eShop-Titel

Auch in Sachen Download-Games gibt es gute Neuigkeiten: Der WipEout-Klon "Fast Racing Neo" soll ebenso noch im Dezember erscheinen, wie das clevere Typoman (2D-Puzzler) und SteamWorld Heists (3DS).

Zusätzlich kommt die Nintendo Badge Arcade, in der ihr euch kleine Bildchen für den 3DS-Home-Bildschirm freispielen könnt. Leider seid ihr dabei auf pures Glück angewiesen - alternativ greift ihr zu barer Münze. Eine Tatsache, die sicher nicht jedem schmeckt und insbesondere in Hinsicht auf die junge Zielgruppe fragwürdig ist.

Pokémon Picross & Pokémon Rot, Blau und Gelb

"Möcht ich sofort haben!" schreit meine Frau im Hintergrund. Und ich kann es ihr nicht verübeln: Die Mischung aus Pokémon und Picross dürfte euch für lange, lange Zeit an den 3DS fesseln. Gonna catch 'em all! Erscheinen soll der Titel Anfang Dezember über den Nintendo eShop.

Noch mehr gute Neuigkeiten für die Fans der Viecher: Die Kult-Klassiker Pokémon Rot, Blau und Gelb (Game Boy) erscheinen über die Virtual Console als Download für den 3DS. Wahnsinn!

Weitere 3DS-Titel 2016

Final Fantasy Explorers erscheint mit allen in Japan bereits veröffentlichten DLCs auch bei uns im Januar für den Nintendo 3DS.

Hyrule Warriors Legends ist die 3DS-Umsetzung des Wii-U-Games mit neuen Charakteren, darunter Tetra, Toon Link, dem König von Hyrule, Horror-Kid und einer weiblichen "Linkle" mit zwei Armbrüsten. Visuell sieht's nicht so gut aus - wir sind gespannt, ob sich die Massen an Gegnern auf dem 3DS überhaupt darstellen lassen.

JRPG-Fans freuen sich: Bravely Second: End Layer erscheint im ersten Quartal 2016! Die Collector's Edition zum Final Fantasy nicht ganz unähnlichen JRPG bietet euch den Soundtrack, ein Artbook und eine Mini-Figur.

JRPG-Fans freuen sich (Teil 2): Fire Emblem Fates kommt in zwei verschiedenen Versionen in den Handel: "Herrschaft" und "Vermächtnis" bieten euch eigenständige Storys, die später zu einem großen Ganzen zusammengefügt werden. Etwas später erscheint dann noch "Offenbarung", der Abschluss der Trilogie. Die Special Edition kommt mit Artbook und allen drei Versionen daher. 

Außerdem dürft ihr euch am 23. Februar über die bereits länger erhältliche Mega Man Legacy Collection und ihr Debüt auf dem 3DS freuen - inklusive Amiibo-Feature.

Weitere Wii-U-Titel 2016

Pokémon Tekken (im Ausland "Pokken Tournament") erscheint im Frühjahr und lässt das bunte Getier in die Arena steigen. Entwickelt wird's von Bandai Namco.

Star Fox Zero bekommt einen neuen Trailer verpasst und soll nun im April erscheinen. Wird aber auch langsam Zeit!

Zigtausende Amiibos kommen auch 2016 auf uns zu, darunter ein Haufen neuer Figuren aus dem Animal Crossing Universum.

Dragon Quest VII und Dragon Quest VIII kommen für Nintendo 3DS

Bombe: Zwei der besten JRPGs aller Zeiten kommen 2016 auch nach Europa für den 3DS. Alleine auf die Ankündigung von Dragon Quest VIII haben Fans LANGE gewartet.

Final Fantasy VII: Cloud tritt dem Super Smash Bros. Kader bei!

Und noch eine Bombe zum Abschluss: Bald dürft ihr mit Cloud und seinem riesigen Schwert durch Super Smash Bros. zwirbeln! Ebenfalls angedeutet wird ein Chocobo-Kostüm. Good Times!

Die komplette Folge Nintendo Direct könnt ihr euch hier anschauen:

Es scheint, dass wir die Wii U und den 3DS auch im kommenden Jahr noch nicht wirklich einmotten müssen: Bei so vielen Spielen - insbesondere für JRPG-Fans ein feuchter Traum - ist 2016 eigentlich schon jetzt gerettet. Jetzt wollen wir nur noch wissen, was hinter der ominösen "NX" als Nachfolgekonsole zur Wii U steckt... aber das hat sicher auch noch Zeit bis ins kommende Jahr. Geben wir uns erstmal mit dem zufrieden, was Nintendo abgeliefert hat: Eine tolle Show mit vielen Überraschungen!

Lego Dimensions vs. Disney Infinity 3.0 vs. Skylanders Superchargers: Der große Vergleich: "Toys to Life"-Games Lego Dimensions vs. Disney Infinity 3.0 vs. Skylanders Superchargers Der große Vergleich: "Toys to Life"-Games Zum Artikel »

Vorzeigetitel für den "Kleinen": Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2015) Vorzeigetitel für den "Kleinen": Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2015) Vorzeigetitel für den "Kleinen": Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2015) Vorzeigetitel für den "Kleinen" Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2015) 11 Fotos Nintendo lässt die blauen Latzhosen runter: Super Mario Maker im Test für die Wii U Nintendo lässt die blauen Latzhosen runter Super Mario Maker im Test für die Wii U Zum Artikel » "It's a me, Tatsumi Kimishima!": Nintendo ernennt neuen Präsidenten "It's a me, Tatsumi Kimishima!" Nintendo ernennt neuen Präsidenten Zum Artikel »