GTA V Online "Heists" Trailer und Datum | Rockstar Games

Die lange angekündigten Heists erscheinen im Januar 2015

GTA V Online "Heists" Trailer und Datum | Rockstar Games: Die lange angekündigten Heists erscheinen im Januar 2015 GTA V Online "Heists" Trailer und Datum | Rockstar Games: Die lange angekündigten Heists erscheinen im Januar 2015
Von |
GTA V Online "Heists" Trailer und Datum | Rockstar Games Die lange angekündigten Heists erscheinen im Januar 2015 20 Fotos

Schade: Rockstar Games bringen den heiß erwarteten "Heists"-DLC für "GTA V" leider nicht mehr dieses Jahr. Im Januar 2015 soll es nun mit den komplexen, Vierspieler-Koop-Missionen losgehen. Wir zeigen den brandneuen Trailer und liefern alle Infos.

Kurz eine Träne aufgrund der (durchaus zu erwartenden) Verspätung weggewischt und durch eine Freudenträne aufgrund der zig neuen Screenshots und des ersten, offiziellen Trailers ersetzt:

GTA Online bekommt seine "Heists" im Januar 2015! 

Bevor wir näher ins Detail gehen, hier erstmal der Trailer:

Die Kollegen von IGN haben derweil ein Interview mit dem GTA Online Produzenten und leitendem Missions-Designer Imran Sarwar geführt und den guten Mann ordentlich in die Mangel genommen, um Euch alle Infos zur heiß erwarteten Erweiterung zu präsentieren. Wir versuchen uns fix an einer Übersetzung und listen die wichtigsten Punkte auf.

Das vollständige Interview auf Englisch findet Ihr hinter diesem Link auf IGN.com

1.) Rockstar Games scheint den DLC tatsächlich stark unterschätzt zu haben: Die lange Wartezeit kam alleine deswegen zustande, weil das gesamte monatelang am internen Testen und Schreiben der neuen Überfälle beschäftigt war. Insbesondere die Verbindung von gescripteten Events mit vier Spielern gleichzeitig hat sich als harte Nuss herausgestellt. Ob sich das Ganze gelohnt hat, erfahrt Ihr bald selbst. 

9521_ef1ccf6f350278a4023c4e33d31155b3_800x600r - image/jpeg

2.) Jeder Spieler soll sich bei den Heists im Mittelpunkt fühlen. Beispiel "Fahrer": In Filmen gerät der Fahrer schnell aus dem Sichtfeld, wenn die Crew in eine Bank einsteigt und die Action vor Ort stattfindet. Eines der Ziele der Designer war es, auch dem vor der Bank wartenden Fahrer etwas von Interesse zu bieten. Wir sind gespannt, ob das wirklich so hinhaut, wie Rockstar es plant. 

3.) Es werden einige Charaktere aus der Hauptkampagne auftreten. Den nerdigen Lester erkennt Ihr unschwer auf den ersten Screenshots und im Trailer. 

9539_881641ac22e3adc355e46914d888257c_800x600r - image/jpeg

4.) Jeder "Heist" (alias "Überfall") benötigt vier Spieler mit einem Online-Rang von 12 oder darüber, wobei ein Spieler als Überfall-Leiter agiert. Dafür wiederum benötigt Ihr ein "High-End" Apartement, in dem Ihr Euren Coup mit den Kollegen plant. Von dort werdet Ihr die Missionen starten können, angefangen bei der Vorbereitung bis hin zum Überfall selbst. 

5.) Es hat Vor- und Nachteile als Boss einer Gruppe zu agieren. Zum einen kontaktiert Euch Lester direkt mit neuen Missionen und Ihr habt die Qual der Wahl Mitglieder auszuwählen, Jobs zu verteilen, Outfits auszusuchen und den Anteil jedes Spielers zu bestimmen. Auf der anderen Seite müsst Ihr erstmal selbst die Organisationskosten tragen, um den Überfall erfolgreich zu planen, und Ihr erhaltet den Lohn für die Mühen erst dann, wenn alles erfolgreich abgewickelt wurde.
 
 
6.) Insgesamt soll es fünf einzigartige Missionsabfolgen mit insgesamt 20 Missionen geben, was summa summarum etwa 20 Stunden reines Spielmaterial bedeutet. Der Wiederspielwert ist natürlich enorm: Spielt die Überfälle in verschiedenen Positionen, oder versucht Euch an den knackigen Herausforderungen um extra Moneten einzusacken. Einen Bonus gibt es beispielsweise für alle Spieler, die alle fünf Überfälle nacheinander mit dem selben Spieler-Line-up schaffen. Ein anderer Bonus geht an alle Spieler, welche die Überfälle im Ego-Modus absolvoieren. 

 7.) Einige Missionen erfordern Euer vollstes Teamwork, wieder andere Missionen stellen Euch verschiedene Aufgaben wie beispielsweise das Hacken von PCs. Ihr seid also nicht immer mit vier Leuten gleichzeitig unterwegs. Beispiel: Ein Team stiehlt einen Fluchtwagen, während das andere Team sich in eine Polizei Station schleicht, alles innerhalb derselben Vorbereitungsmission. 

8.) Neue Waffen, neue Gegenstände, neue Klamotten... und der Besuch von einigen "überraschenden" Lokalitäten. Auf den Screenshots erblicken wir einen Flugzeugträger!

9523_f87ce74730392ba6acb91b68fb4d838f_800x600r - image/jpeg

9.) Ein kurzes Beispiel für einen der Überfälle: Am Ende findet Ihr Euch in einem waschechten Gefängniseinbruch wieder, wofür ein Sprengmeister ebenso erforderlich ist, wie viel Undercover-Arbeit. 

Leider bleibt Rockstar uns ein präzises Datum im Januar weiter schuldig - geduldet Euch also noch einige Wochen und genießt über die Feiertage erstmal den fabulösen Next-Gen-Ausflug von GTA V. Unseren ausführlichen Test dazu findet Ihr hinter diesem Link.

9525_3952002c6e51a5fb3f07e66ce82295c0_800x600r - image/jpeg