Far Cry 4 | Erster DLC erscheint am 13. Januar

Flucht mit Permadeath

Far Cry 4 | Erster DLC erscheint am 13. Januar: Flucht mit Permadeath Far Cry 4 | Erster DLC erscheint am 13. Januar: Flucht mit Permadeath
Von |

Der erste DLC für Far Cry 4, "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis", erscheint am 13. Januar und bietet ein ganz besonderes Feature: Permadeath.

Ziel ist es, die Gegebenheiten der inszenierten Flucht zu verinnerlichen und sich einen Platz auf der internationalen Rangliste zu sichern. Ihr beginnt ohne Waffen und Skills und müsst diese nach und nach in Nebenherausforderungen freischalten und aufrüsten.

Lasst Euch aber nicht zu lange Zeit, denn die Uhr tickt unaufhörlich und Ihr müsst rechtzeitig den Rettungspunkt erreichen. Immerhin: Solltet Ihr draufgehen, wisst Ihr, was Euch bis zu diesem Punkt erwartet. Auch die Skills bleiben Euch erhalten; Waffen müsst Ihr aber erneut einsammeln. Den DLC könnt Ihr übrigens allein oder zu zweit in Angriff annehmen. 

"Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" ist ab 13. Januar für 10 Euro zu haben. Der gesamte Season Pass kostet 30 Euro. Dessen genauen Inhalt haben wir Euch hinter diesem Link zusammengefasst.