Battlefield 4 | Last Stand für Premiumspieler ab 18. November

Frostige Maps für den Winter

Battlefield 4 | Last Stand für Premiumspieler ab 18. November: Frostige Maps für den Winter Battlefield 4 | Last Stand für Premiumspieler ab 18. November: Frostige Maps für den Winter
Von |

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und gerade deswegen würde ich mir wünschen, dass der letzte DLC für Battlefield 4 in tropischeren Gefilden angesiedelt wäre. Aber nein, DICE schickt Euch mit "Last Stand" ab 18. November schon fast an die Polkappen. Brrr.

Man muss aber anmerken: Nur Premium-Mitglieder starten diese Woche, für den Rest steht der DLC erst am 2. Dezember zum Kauf bereit.

Angekündigt war "Last Stand" schon länger, mit dem baldigen Release werden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht. Vier neue Maps erwarten Euch: In Operation Whiteout findet das Gefecht während eines Schneesturms statt, in Hammerhead kämpft Ihr um eine U-Boot-Basis, Hangar 21 ist ebenfalls eine militärische Einrichtung voller Hi-Tech-Spielereien und in Giant of Karelia steht eine Waffenfabrik im Mittelpunkt.

Zu den neuen Fahrzeugen gehören ein Schneemobil und ein Hovertank, also ein Panzer auf Luftkissen. Wie abgefahren ist das denn?

 Ein (sehr) kurzer Teaser fasst den Spaß, den "Last Stand" bietet, zusammen.