Assassin's Creed Victory | Leaks bestätigen London als nächsten Schauplatz

Es geht nach London! How lovely!

Assassin's Creed Victory | Leaks bestätigen London als nächsten Schauplatz: Es geht nach London! How lovely! Assassin's Creed Victory | Leaks bestätigen London als nächsten Schauplatz: Es geht nach London! How lovely!
Von |
Assassin's Creed Victory | Leaks bestätigen London als nächsten Schauplatz Es geht nach London! How lovely! 5 Fotos

Wie Kotaku durch einen Insider erfahren hat, wird das nächste Assassin's Creed im viktoriansichen London des 19. Jahrhunderts spielen. Das unter dem Codenamen "Victory" erstmals bei Ubisoft Québec entwickelte Spiel soll im Herbst 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

  9159_8b0d9fcc879e8d83269e952693129ead_800x600r - image/jpeg

Das geht aus einem siebenminütigen Video hervor, dass laut Kotaku der Aufmachung nach als E3-Präsentation durchgehen könnte. Da Ubisoft bereits eine Stellungnahme herausgab, die unter bitterer Enttäuschung die Echtheit des Materials bestätigte, handelt es sich hierbei also um keinen Fake. Kotaku entschied sich allerdings dafür, nur Screenshots des Videos zu veröffentlichen, das dies den Wert des Leaks bereits gut untermauere und Ubisoft auch so schon höchst verärgert sei.

Das Video bietet Grafik, die in etwa mit der von Unity vergleichbar ist und die Vermutung nahelegt, dass auch hier die aktuelle Anvil-Engine verwendet wird. Einzelne neue Gameplay-Elemente, auf denen im Video verstärkt der Fokus liegt, sollen die Assassin's Creed-Mechanik etwas auflockern. So kann der noch namenlose Protagonist einen Enterhaken verwenden, um schnell höher gelegene Orte zu erreichen. Außerdem wird es jetzt Kämpfe auf Fahrzeugen geben, etwa auf Kutschen oder Zügen.

Den Bericht von Kotaku findet Ihr hier.