Horizon: Zero Dawn im Test (PS4)

Die Stärke der Frau

Horizon: Zero Dawn im Test (PS4): Die Stärke der Frau Horizon: Zero Dawn im Test (PS4): Die Stärke der Frau Foto: Sony Interactive Entertainment
Von |

Seit Horizon: Zero Dawn zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde, steigt die Neugier der Spieler und gleichzeitig die Anspannung bei Sony. Das gewagte Projekt der Niederländer von Guerillia Games verspricht frischen Wind. Ein neuartiges Setting, ein weiblicher Protagonist und eine offene Spielwelt sind in der Spielewelt ein riskantes Konzept. Wir verraten euch, ob der Exklusivtitel überzeugen kann!

Seit einigen Stunden schon jage ich über die Felder und Ruinen der alten Welt in der beeindruckenden Spielwelt von Horizon: Zero Dawn. Ausgerüstet mit Bogen, Fallen und einer Schleuder gehe ich auf Dinosaurier-Jagd. Wichtig: Schwachstellen aufdecken und blitzschnell zuschlagen. Ideale Ziele: Gas-Tanks, offen liegende Schläuche und abstehende Komponenten. Gas-Tanks? Schläuche? Komponenten? Genau. Denn trotz der steinzeitlichen Ausrüstung ist die Welt von Horizon: Zero Dawn von Robo-Sauriern bevölkert. Wieso und woher die Maschinen kommen, dass findet ihr am besten selbst heraus, denn der Titel ist jetzt schon einer meiner Favoriten auf das Spiel des Jahres!

Aloy ist ihr Name

horizon-zero-dawn ps4 - image/jpeg Aloy, die Hauptfigut bei Horizon: Zero Dawn.

Dass mir Horizon: Zero Dawn so gut gefällt, liegt auch - vielleicht auch vor allem - an der Hauptfigur. Als rothaarige Jägerin Aloy streift ihr durchs Land und sucht nach Antworten. Getauft als mutterloses Baby, aufgezogen von einem Geächteten und gehärtet durch den Hass der Stammesführer. Ungerechtigkeiten, die Unsinnigkeit des Stammeskodex sowie das blinde Befolgen von Regeln treiben Aloy an. Schon im Kindesalter möchte sie über den Tellerrand hinausschauen. Bei der Entwicklung der Protagonistin nimmt sich Guerilla Games daher glücklicherweise ausreichend Zeit. Zuerst als Kind, später als heranwachsende Frau lernt ihr als Aloy das 1x1 des Jagens. Durch diesen Prolog werden die Motivationen der jungen Dame von Anfang an deutlich - davon profitiert das Spiel in nahezu jedem Dialog.

Doch auch die anderen Charaktere des Spiels sind gut geschrieben und bringen die Geschichte auf ein hohes Niveau. Die Gespräche vor und nach den vielen Missionen in Horizon: Zero Dawn sind auf dem Level eines guten Rollenspiels, sodass ihr motiviert sein werdet, jede Mission anzugehen. Einen großen Anteil daran, dass die Dialoge so glaubwürdig sind, hat auch die grafische Umsetzung des Spiels. Die Gesichter und die Mimik sind wirklich hervorragend - auch wenn hier nicht ganz das Niveau von Uncharted 4 erreicht werden kann. Dennoch wird Horizon - trotz der großen, offenen Spielwelt - von der Geschichte getragen.

Sic Magna Parvis - Großes aus kleinem Ursprung: "Uncharted 4: A Thief's End" im Test für PlayStation 4 Sic Magna Parvis - Großes aus kleinem Ursprung "Uncharted 4: A Thief's End" im Test für PlayStation 4 Zum Artikel »

Die Kunst des Kämpfens

In den Ruinen der alten Welt warten aber nicht nur futuristische Roboter-Dinos auf euch, sondern auch allerhand Banditen und Plünderer. Oft steht ihr einer zahlenmäßigen Überlegenheit gegenüber - hier ist Geschick und ein guter Plan gefragt! Fallen an den richtigen Stellen, ein Angriff aus dem Hinterhalt und eine Ablenkung in Form eines Steins eröffnen euch Gelegenheiten, skrupellos zuzuschlagen. Wer eher auf Schleich-Action steht, kann aber natürlich durch das hohe Gras schleichen und aus dem Schatten heraus agieren.

Gelingt dies nicht, bleibt meist nur noch die offene Konfrontation. Die teils übermächtig wirkenden Dinosaurier werden mit der richtigen Taktik dennoch schnell zu eurer Beute. Hierzu solltet ihr die Schwachstellen scannen und mit präzisen Pfeilen diese Komponenten entfernen. Natürlich könnt ihr auch Fallen legen, die eure Gegner für kurze Zeit kampfunfähig machen und Zeit für einen saftigen Gegenschlag offerieren. Im Verlauf des Spiels könnt ihr neue Waffen und Ausrüstung kaufen oder verbessern. Ebenfalls von Vorteil: das richtige Outfit. Unterschiedliche Attribute gewähren euch Boni, mit denen ihr noch mächtiger werden könnt. Ein persönlicher Tipp für erfahrene Spieler: setzt die Schwierigkeit auf „schwer“!

Trotz der vielen Möglichkeiten einen Kampf anzugehen, bleibt die Steuerung des Spiels intuitiv und nachvollziehbar. Auch das kurzfristige Herstellen neuer Pfeile im Kampf geht in einem kleinen Augenblick von statten. Verliert ihr einmal den Überblick im Kampf, bleibt euch immer noch die Flucht. Wenn verfügbar, sogar auf einem kurz vorher gehackten Roboter-Bullen.

Schöne neue Welt

Mit selbigem könnt ihr in der richtigen Lichtstimmung und mit Hilfe des wirklich guten Foto-Modus in den Sonnenuntergang reiten und die Aussicht genießen. Denn in Horizon: Zero Dawn sind nicht nur die Roboter ein technisches Meisterwerk - auch Grafik und Sound suchen ihresgleichen. Dass Entwickler Guerilla Games Technik kann, hat das Studio schon mit der Killzone-Reihe unter Beweis gestellt. Doch was hier abgeliefert wird, ist absolute Spitze. Eine gut gefüllte, lebendige und offene Spielwelt sah noch nie so gut aus! Angefangen von der Vegetation, hin zu Feuer, Explosionen, Animationen und Haaren - hier gibt es wirklich nichts zu meckern. Die vorbildliche PS4 Pro-Unterstützung inklusive HDR setzt dem ganzen noch die Krone auf - genauso muss ein PS4-Spiel aussehen. Zukünftige Spiele - insbesondere Open-World-Titel - werden sich hier dran messen müssen!

Killzone: Shadow Fall im Test: Guerilla Games packt die Grafikkeule aus Killzone: Shadow Fall im Test Guerilla Games packt die Grafikkeule aus Zum Artikel »

Fazit:

Wer eine Playstation 4 sein Eigen nennt, sollte auch Horizon: Zero Dawn besitzen! Das Spiel ist voraussichtlich DER Exklusiv-Blockbuster 2017. Nicht nur, dass der Titel eine spannende Geschichte inklusive authentischer Charaktere bietet, auch das Gameplay stimmt. Kämpfe werden nie langweilig, das Crafting-System ist simpel und dennoch motivierend und die Spielwelt kann vollends überzeugen. Technisch spielt Horizon: Zero Dawn in der obersten Liga mit und zeigt eindrucksvoll, was aus der Playstation herauszuholen ist. Gut gemacht, Guerilla Games!

Horizon: Zero Dawn bekommt von uns 9 von 10 Robo-Saurier-Trophäen, 93 von 100 gespitzte Pfeile und 5 von 5 Fleißkärtchen für überragende Technik.

Games Release Kalender 2017: Auf diese Games könnt ihr euch 2017 freuen Games Release Kalender 2017 Auf diese Games könnt ihr euch 2017 freuen Zum Artikel »