Auf diese Games dürft ihr euch freuen

Die besten Videospiele 2016 – Termine, Gerüchte und Jubilare

Auf diese Games dürft ihr euch freuen: Die besten Videospiele 2016 – Termine, Gerüchte und Jubilare Auf diese Games dürft ihr euch freuen: Die besten Videospiele 2016 – Termine, Gerüchte und Jubilare Foto: Screenshot

Der Ausschuss an neuen Videospielen erreichte 2015 seinen vorläufigen Zenit, 2016 scheint da noch einen draufzulegen: Bereits die ersten Monate sind vollgepackt mit interessanten Titeln und potentiellen Highlights. Bis zum Ende des Jahres schlummern noch viele Titel in der Gerüchteküche, welche auf den ersten Messen des Jahres, spätestens aber zur obligatorischen E3 vom 14. bis zum 16. Juni vorgestellt werden dürften.

2016 wird nicht nur das Jahr der Spiele, sondern auch der Hardware: Nintendo wird ersten Gerüchten zufolge schon bald (spätestens zur E3) eine Nachfolge der Wii U und des Nintendo 3DS vorstellen. Was sich genau hinter dem ominösen „NX“ verbirgt, muss die Zeit zeigen, aktuell gemunkelt wird über einen Zwitter aus Handheld- und stationärer Konsole.

Hinzukommt das riesige Thema "VR": Die Oculus Rift lässt sich bereits vorbestellen und die PlayStation VR steht in den Startlöchern. Wir sind gespannt, mit welchen Konzepten und neuen VR-Spielen uns die Hersteller 2016 überraschen werden.

In unserer Bilderstrecke stellen wir euch einige der größten Highlights des Jahres vor, darunter Triple-A-Titel wie "Overwatch", das neue "Zelda" und der vierte Teil von "Uncharted":

Alle neuen Games auf einen Blick Videospiele 2016 - Die große Übersicht 120 Fotos

Die mit ziemlich sicherer Wahrscheinlichkeit stetig wachsende "Verschoben auf 2017"-Liste

Wie gewohnt dürften auch 2016 wieder einige Videospiele verschoben werden: Nur wenige Erscheinungstermine sind wirklich in Stein gemeißelt, aufgrund von nicht absehbaren Komplikationen und dem Ausradieren letzter Bugs werden sich auch dieses Jahr viele Videospiele – teils mehr, teils weniger – stark verspäten.

Ein erstes "Opfer" ist übrigens bereits gefunden: Das Xbox One exklusive Scalebound von Entwickler Platinum Games soll erst 2017 erscheinen. Mittlerweile sind wir soweit, dass wir insgeheim über jede Aufschiebung jubilieren und still und heimlich applaudieren: Mehr Zeit bedeutet in vielen Fällen auch mehr Content und besser abgestimmte Spiele. Ein Sieg für uns als Konsumenten, den man nicht kleinreden sollte.

Ebenso (ziemlich sicher) NICHT mehr 2016 erscheinen übrigens Shenmue 3 und das Final Fantasy VII Remake. Zu letzterem ist der aktuelle Stand, dass Square Enix das Mammut-Projekt wohl oder übel in einzelnen Episoden veröffentlichen wird: Der technische Fortschritt lässt das Mammut-Rollenspiel von anno dazumal einfach zu komplex werden, als das die Entwickler das Monstrum in einem Rutsch veröffentlichen könten.

Jubilare 2016

Mehrere Serien dürfen sich 2016 über ein Jubiläum freuen: Halo blickt auf 15 Jahre zurück, gefeiert wird erstmal zusammen mit dem auf der Gamescom 2015 angekündigten Halo Wars 2. Entwickelt wird der Titel übrigens von The Creative Assembly: Der britische Entwickler werkelt zur Zeit ebenso an "Total War: Warhammer" und hat 2015 "Total War: Attila" auf den Markt gebracht.

Ganze 20 Jahre Seriengeschichte vereinen Metal Slug und Quake: Bei ersterem können wir uns gut vorstellen, dass uns eine weitere Spielesammlung bevorsteht.

Auch Duke Nukem darf 25 Jahre feiern, ein neues Spiel dagegen scheint äußerst unwahrscheinlich. Ganz im Gegensatz zu den Nintendo-Titeln Metroid und Zelda, die 2016 stolze 30 Jahre am Markt feiern dürfen. Wir wetten stark darauf, dass beide Franchises zusammen mit der neuen Nintendo-Konsole für strahlende Augen sorgen werden.

Last but not least wird auch Castlevania 2016 stolze 30 Jahre alt. Vielleicht ein Grund mal wieder den Peitschenschwinger aus dem Schrank zu holen und einige der besten Titel der Serie nachzuholen: Etwa "Castlevania: Symphony of the Night", oder das beste (und von vielen mißachtete) 3D-Castlevania "Lords of Shadow". Von Konami dürfen wir kaum mit Castlevania-Support rechnen - bestenfalls erscheint die geliebte Serie in Japan als neuer Pachinko-Automat.

Gerüchteküchte

Ein Blick in die Glaskugel ohne Gewähr: EA könnte 2016 das von vielen heiß erwartete Battlefield 5 vorstellen, welches nach dem letzten Fehltritt „Hardline“ endlich wieder für etwas Strategie-Flair im Shooter-Kosmos sorgen könnte. Alternativ ebenso auf dem Programm steht Titanfall 2: Obwohl der Erstling beinahe überall Top-Wertungen einheimsen konnte, tendierten die Spielerzahlen im heißen Mech-Gefecht zuletzt gen Null. Ob sich da ein Nachfolger überhaupt lohnt, weiß aktuell leider nur EA.

Mit der obligatorischen Ankündigung einer neuen Nintendo-Konsole ist es natürlich nicht verkehrt, gleich auch mal über die neuen Nintendo-Spiele zu spekulieren: Ein Start zusammen mit Zelda NX, Mario NX, Metroid NX und Wave Race NX wäre wohl für viele altgediente Fans ein feuchter Traum. Ziemlich sicher dagegen ist der Release von "Zelda", welches auf jeden Fall für die Wii U, und im günstigsten Fall zeitgleich für die Wii U und die NX erscheinen wird.

Dass Nintendo im Hintergrund aber auch an einem neuen, großen "Mario"-Titel arbeitet, ist für uns bereits sichere Sache: Ohne den Klempner können wir uns eine neue Konsole nur schwer vorstellen. Drückt die Daumen, dass 2016 zum Nintendo-Jahr wird!

Weitere Titel aus der Gerüchteküche:

  • Half Life 3 (haha, ja klar!)
  • Portal 3 (schon eher!)
  • Left for Dead 3 (it's about time!)
  • GTA V – DLC (dank der großen Popularität von GTA Online noch immer unwahrscheinlich)
  • Red Dead Redemption 2 (eventuelles Hype-Game 2016, welches dann erst Ende 2017 erscheint)
  • Cyberpunk 2077 (das neue Projekt der „Witcher“-Entwickler CD Project RED)
  • The Elder Scrolls VI (eine Frage der Zeit)
  • Call of Duty (dieses Jahr betreut von Infinity Ward, eventuell Ghosts 2)
  • Burnout Nachfolger von Criterion Games
  • Forza Horizon 3 (nach den bisherigne Veröffentlichungen wäre 2016 Horizon an der Reihe)
  • Crash Bandicoot (bleibt das Troll-T-Shirt von Sony Cheffe Shawn Layden ein schlechter Witz?)
  • Assassin's Creed V (erste Gerüchte sagen, dass das in Ägypten beheimatete „Empire“ erst 2017 erscheinen soll)
  • Watch_Dogs 2 (laut ersten Gerüchten der AC-Ersatz von Ubsioft für Ende 2016)

Die 10 größten Highlight des Jahres

Uncharted 4: A Thief's End

2015 hatte die PlayStation 4 mit exklusiven Spielen zu kämpfen, 2016 sieht gleich von Beginn an besser aus: Mit "Uncharted 4: A Thief's End" erscheint das erste Mega-Highlight bereits am 27. April.

Nach allem, was wir bislang von Nathan Drake's neuem Abenteuer gesehen haben, stehen die Zeichen ganz hervorragend, dass Teil 4 einen fulminanten Abschluss der Saga abliefern wird.

Legend of Zelda: Wii U

Das hier verlinkte Trailer-Video reicht zurück in den Mai 2014, seitdem dürfte im Zelda-Kosmos EINIGES passiert sein. Ob Nintendo den Comic-Look beibehalten hat, oder den Titel einer erneuten Generalüberholung unterstellt hat, erfahren wir wohl in den kommenden Monaten.

Sicher ist: Die Chancen stehen ausgezeichnet, dass 2016 endlich ein neues Zelda erscheinen wird! Und alleine dafür wird es bereits ein geiles Jahr für Gamer!

No Man's Sky

Vom Indie-Geheimtipp zum meist begehrten PlayStation-Spiel: Das charmante und authentische "Joe Danger"-Team versucht das gesamte Universum in ein einziges Spiel zu packen und brilliert dabei nicht nur stilistisch, sondern auch in Sachen Spielmechanik.

Es gibt 2016 wohl kein anderes Spiel, welches uns so neugierig macht, wie "No Man's Sky".

Overwatch

Blizzard mischt die Online-Welt gehörig auf: Irgendwo zwischen League of Legends und Team Fortress 2 positioniert sich Overwatch am Markt. Bereits die Closed Beta hat für Begeisterungsstürme gesorgt und das Interesse bei all denen zusätzlich entfacht, die den Titel bislang noch nicht spielen durften.

Wir setzen unser Geld auf Overwatch und wetten: Das hier wird das nächste, große Online-Ding von Blizzard!

Dark Souls 3

Überhäuft mit Preisen und Auszeichnungen gehört die Dark Souls Serie wohl zu den bestbewertetsten Videospielen der Welt. Nachdem der verwandte Serienspross "Bloodborne" 2015 einzig und allein auf PlayStation 4 für Furore gesorgt und jede Menge Preise abgesahnt hat, dürfen 2016 endlich wieder alle Gamer ran an das knackig schwere Spielvergnügen.

Dark Souls 3 soll am 12. April für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Unbedingt im Kalender vormerken und rechtzeitig Urlaubszeit einreichen!

Final Fantasy XV

Mit "Lightning Returns: Final Fantasy XIII" erschien im Februar 2014 der erstmals letzte, große Serienteil, während es sich treue Fans aktuell allen voran im Online-Kosmos von "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn / Heavensward" bequem machen.

Die Wartezeit auf ein neues Final Fantasy könnte 2016 endlich ein Ende finden: Final Fantasy XV vereint Open World mit Sci-Fi-Kulisse und einer Prise GTA, um der Serie endlich neues Leben einzuhauchen. Wir sind gespannt, ob das Mammut-Rollenspiel den Geschmack der Fans trifft.

Street Fighter V

2D-Prügelfans müssen sich auch 2016 keine Sorgen machen: Neben "Tekken 7", der dritten Season von "Killer Instinct" und der absehbaren Nachfolge des famos inszenierten Guilty Gear Xrd, betritt mit "Street Fighter V" der Genre-König den Ring.

Angeblich will sich Capcom diesmal Erweiterungen der Marke "Ultra Super Mega" sparen, und den Kämpferkader in Zukunft durch zusätzliche DLCs regelmäßig erweitern. Wir sind gespannt!

Street Fighter V erscheint bereits am 16. Februar für PlayStation 4 und PC. Genial: Erstmals dürfen PC-Zocker online auch gegen PS4-Zocker antreten.

The Last Guardian

Das über Jahre verschollene PlayStation 4 Highlight erblickte pünktlich zur E3 2015 wieder das Licht der Welt: Jetzt darf es aber auch langsam mal rauskommen! Und nein, einen konkreten Erscheinungstermin gibt es noch immer nicht... vielleicht ja zur E3 2016?

Mafia 3

Auf der Gamescom 2015 gab es nur wenige Enthüllungen, Mafia 3 war aber sicher die populärste: Wer keine Lust mehr auf GTA V hat, der findet hier gleich den nächsten Open-World-Spielplatz.

Deus Ex: Mankind Divided

Die exzellente Mischung aus Rollenspiel, Shooter und Taktik wird 2016 fortgeführt!

Der Rest vom Fest

Nachfolgend versuchen wir alle Releases des Jahres für euch zusammenzufassen.

Erscheinungstermine sparen wir uns an dieser Stelle, da viele Titel entweder noch keinen festen Termin haben, oder wir dem genannten Termin noch nicht ganz trauen. Ausnahmen sind die Titel, die bereits in den kommenden Tagen und Wochen auf der Matte stehen - selbst diese sind natürlich nicht von Verschiebungen gefeilt.

LEGO Marvel's Avengers (28. Januar)

Das wohl größte Lego-Spiel aller Zeiten platzt in Sachen Inhalt aus allen Nähten und kümmert sich gleich um mehrere, bekannte Marvel-Filme. Darunter: "The Avengers", "The Avengers: Age of Ultron", "Captain America: The First Avenger", "Iron Man 3", "Thor: The Dark World" und "Captain America: The Winter Soldier".

Rise of the Tomb Raider (29. Januar für PC, später für PS4)
XCOM 2 (5. Februar, PC)
The Legend of Legacy (5. Februar, 3DS)
Unravel (9. Februar)

Cuphead (Download)
Horizon: Zero Dawn

Mass Effect: Andromeda
Kingdom Hearts III
Persona 5

Ein JRPG sie alle zu knechten: Persona 5 könnte 2016 in Sachen Popularität sogar dem mächtig gehypten Final Fantasy XV den Rang ablaufen.

Gears of War 4
Doom 
Far Cry Primal
Hellblade
World of Warcraft: Legion

Monster Hunter X (3DS)
WiLD
Bravely Second: End Layer (3DS)
Mirror's Edge Catalyst
Star Citizen
Gran Turismo Sport
Battleborn 
For Honor

ReCore
Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs (3DS)
Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit (3DS)
Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD
Ratchet & Clank
Dishonored 2
South Park: The Fractured but Whole

Torment: Tides of Numeria
Tom Clancy's The Division
Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands

Detroit: Become Human

Das neue Spiel der "Beyond: Two Souls"- und "Heavy Rain"-Entwickler Quantic Dream spielt in einem futuristischen Detroit: Kara (gespielt von Valorie Curry) ist ein Android, der auf die harte Tour herausfinden muss, wie es ist unter Menschen zu leben.

Fire Emblem: Fates (3DS)
LawBreakers (PC)
Tekken 7
Yo-Kai Watch (3DS)
Hitman
Total War: Warhammer (PC)
NieR Automata

Star Fox Zero (Wii U)
Firewatch (Download)
Shadow Warrior 2
World of Final Fantasy (PS4 & PS Vita)
Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
Pokémon Tekken (Wii U)
Quantum Break (Xbox One)
Zodiac: Orcanon Odyssey (Download für PS4 & PS Vita)
Yooka Laylee

TrackMania Turbo (PC)
Day of the Tentacle Remastered
Amplitude (PS4)
Divinity: Original Sin 2 (PC)
Hyrule Warriors Legends (3DS)
Crackdown 3 (Xbox One)
Fable Legends (Xbox One)
Halo Wars 2 (Xbox One)
Ace Combat 7
Dreams (PS4)
Homefront: The Revolution
Mighty No. 9
Disgaea PC

Prinny Dood!: Disgaea PC - Nippon Ichi bringt den ersten Teil auf Steam Prinny Dood! Disgaea PC - Nippon Ichi bringt den ersten Teil auf Steam Zum Artikel »

Death's Gambit (Download)
Mother Russia Bleeds (Download)
Paragon (PS4 & PC)
Sea of Thieves (Xbox One)
EITR (Download)
Outlast 2 (Download)
Spellforce 3 (PC)
Chasm (Download)
American Truck Simulator (PC)
Gravity Rush 2 (PS4)
Dead or Alive Xreme 3
King of Fighters XIV
The Pillars of the Earth
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 (3DS)
Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutants in Manhatten (Download)

Diese Videospiel-Musik ist akustischer Hochgenuss!: Die besten Game Soundtracks 2015 Diese Videospiel-Musik ist akustischer Hochgenuss! Die besten Game Soundtracks 2015 Zum Artikel »

Sony's Kronjuwelen: Top 10 PlayStation 4 Games 2015 Sony's Kronjuwelen Top 10 PlayStation 4 Games 2015 Zum Artikel » Microsofts beste Pferde im Stall: Top 10 Xbox One Games 2015 Microsofts beste Pferde im Stall Top 10 Xbox One Games 2015 Zum Artikel » Dr. Mario verordnet die besten Spiele: Top 10 Nintendo Wii U Games 2015 Dr. Mario verordnet die besten Spiele Top 10 Nintendo Wii U Games 2015 Zum Artikel »