Daddeln im Dampf – Christmas Special

Die besten Steam Games und Geheimtipps 2015

Daddeln im Dampf – Christmas Special: Die besten Steam Games und Geheimtipps 2015 Daddeln im Dampf – Christmas Special: Die besten Steam Games und Geheimtipps 2015 Foto: Screenshot

Passend zum obligatorischen Steam Winter Sale 2015 lassen wir das Jahr nochmal Revue passieren und empfehlen euch stolze 50 Titel, die euch gut gelaunt über die Feiertage bringen.

Die PC-Spiele-Plattform Steam wächst und wächst und wächst: Über 7500 Spiele befinden sich mittlerweile in der Datenbank. Alleine in diesem Jahr sind so viele Neuheiten in den Katalog gepurzelt, dass die Übersicht selbst Vollblut-Gamern schwer fällt.

Steam Sale Tipps Die besten Steam Games 2015 51 Fotos

Dabei lohnt ein Blick in die düsteren Eingeweide von Steam durchaus, finden sich hier doch einige Perlen, die fernab von „großen“ Titeln wie Fallout 4 und Call of Duty: Black Ops 3 nicht nur erheblich günstiger, sondern in vielen Fällen ungleich kreativer, spaßiger und fordernder auf die heimische Festplatte wandern.

Wir haben uns für euch mal genauer umgeschaut und präsentieren unsere große „Top 50 des Jahres 2015“ in der Bilderstrecke. Hier sollte jeder Geschmack bedient werden: Von Arcade-Action über Grafik-Adventure, von Twinstick-Shooter über Renn- bis zu Rollenspiel listen wir euch die Highlights auf.

Zu unserer Top 5 wollen wir abseits der Bilderstrecke noch fix einige Worte verlieren:

Platz 5: Crypt of the Necrodancer

Dieser Titel verdient eigentlich schon aufgrund der Namensgebung einen goldenen Orden. Doch der Indie-Titel bietet noch viel, viel mehr: Die erste unheilige Verbindung zwischen Dancefloor, Rhythmus-Game und Rogue-Rollenspiel. Süßer die Bässe nie klingen!

Was anfangs noch nach einem recht gewöhnlichen Dungeon Crawler aus der Vogelperspektive ausschaut (von denen es weiß Gott bereits genügend gibt!), entpuppt sich spätestens beim Aufdrehen der Musik als faszinierende Mischung zweier grundverschiedener Genres: Rhytmus-Spiel auf der einen, Rollenspiel mit Rogue-Elementen auf der anderen Seite.

Wo die meisten Spiele dieser Machart entweder auf "Live Action" oder Rundenstrategie setzen, springt der Rhythmus der Musik in die Bresche der Rundenbegrenzung: So bewegt Ihr Euch nicht nur im Takt der Musik, sondern kämpft auf dieselbe Weise gegen die zahlreichen Monster in den düsteren, zufällig generierten Labyrinthen.

Bei dem Fokus auf Musik ist es natürlich wichtig, dass die Töne im Hintergrund auch entsprechend "sitzen": Für diesen Job ist Danny Baranowsky zuständig, der bereits den kongenialen Soundtrack zu Super Meat Boy verfasst hat und auch bei Titeln wie The Binding of Isaac und Canabalt an Bord war. Euch gefällt die Mucke dennoch nicht? Kein Problem: Bindet einfach Eure eigenen MP3s ins Spiel ein! 

Die besten Videospiele des Jahres Top 50 Games 2015 (Konsole, Mobile & PC) 51 Fotos

Platz 4: Undertale

Wer braucht schon ein neues Zelda, wenn man doch einfach eine Runde Undertale zocken kann: Im Gegensatz zu den großen Action-Adventure- und Rollenspiel-Vorbildern, kommt Undertale visuell auf das Allernötigste beschränkt daher, brilliert aber durch ganz andere Qualitäten.

So könnt ihr jeden Gegner im Spiel entweder ganz simpel um die Ecke bringen, oder aber ihr entscheidet euch dazu die Sache auszudiskutieren: Macht den Monstern Mut, begeistert sie vom Leben und tröstet traurige Exemplare. So lässt sich jeder Kampf umgehen – was nicht immer einfacher ist, wohl aber um einiges befriedigender.

Wem der simple Grafikstil den Spaß nicht verdirbt, der sollte sich das famos geschriebene Undertale unbedingt einmal näher anschauen. Es gilt nicht umsonst als Geheimtipp 2015 und taucht sogar auf zahlreichen Bestenlisten des Jahres (wie unserer) auf. Geiles Teil!

Top 100 Indie Games Die besten Steam-Geheimtipps 100 Fotos

Platz 3: Lovers in a Dangerous Spacetime

Unser Koop-Spiel des Jahres lässt euch zusammen mit einem Freund in ein kreisrundes Raumschiff springen und knuffige Häschen retten. Richtig gelesen: Das Böse hat jede Menge putzige Kreaturen gekidnapped und ihr müsst wieder für etwas „Liebe“ im Weltall sorgen.

Dabei bemannt ihr jeweils eine Station an Bord des Raumschiffes: Geschütztürme und Schilder wollen ausgerichtet werden... und irgendjemand muss dann auch den Antrieb übernehmen, damit es überhaupt vorwärts geht.

Kurz: Couch-Koop in Perfektion! Unseren ausführlichen Test zum leider viel zu wenig beachteten Ausnahme-Spiel findet ihr hinter diesem Link:

Im Koop durch den Kosmos: "Lovers in a dangerous Spacetime" im Test für PC und Xbox One Im Koop durch den Kosmos "Lovers in a dangerous Spacetime" im Test für PC und Xbox One Zum Artikel »

Platz 2: Her Story

Interaktive Filme funktionieren nur in den seltensten Fällen und haben noch immer das Schnodder-Image einer ganzen Generation verkappter Medienzwitter zu tragen (Laserdisc, anyone?). 2015 beweist „Her Story“, dass das fragwürdige Genre doch zu etwas taugen kann: Als Detektiv müsst ihr euch durch unzählige Filmclips eines Polizei-Interviews klicken, um einer Britin bei der Suche nach ihrem verschollenen Ehemann zu helfen.

Das ist alles so authentisch, dass man sich bald tatsächlich an einem alten Polizeirechner Ende der 90er Jahre wähnt – und dabei tatsächlich eine Menge Spaß hat, die verschiedenen Hinweise und Puzzleteile zusammenzusetzen.

Kongenial übrigens Viva Seifert, die die verwirrte Britin spielt: So lassen sich interaktive Filme durchaus aushalten!

Diese Videospiel-Musik ist akustischer Hochgenuss!: Die besten Game Soundtracks 2015 Diese Videospiel-Musik ist akustischer Hochgenuss! Die besten Game Soundtracks 2015 Zum Artikel »

Platz 1: Rocket League

Es war der Überraschungshit des Jahres und das mehr als verdient: Rocket League zeigt, wie simple Steuerung auf versierte Spielmechanik treffen kann, und dabei noch über Wochen an den Bildschirm fesselt.

Unseren ausführlichen Test zum extrem spaßigen „Auto-Fußball“ (inklusive Couch- und Online-Mehrspieler) findet ihr hier:

Gestatten: Sommer-Hit 2015: Rocket League im Test für PlayStation 4 Gestatten: Sommer-Hit 2015 Rocket League im Test für PlayStation 4 Zum Artikel »

Diese analogen Spiele versüßen jeden Abend: Die besten Brett- und Kartenspiele Diese analogen Spiele versüßen jeden Abend Die besten Brett- und Kartenspiele Zum Artikel » Der große Konsolen-Shopping-Ratgeber: PlayStation 4, Xbox One oder Nintendo Wii U? Der große Konsolen-Shopping-Ratgeber PlayStation 4, Xbox One oder Nintendo Wii U? Zum Artikel » Sony's Kronjuwelen: Top 10 PlayStation 4 Games 2015 Sony's Kronjuwelen Top 10 PlayStation 4 Games 2015 Zum Artikel »