Parookaville am Airport Weeze am Niederrhein

Elektro-Festival à la Tomorrowland - ausverkauft!

Parookaville am Airport Weeze am Niederrhein: Elektro-Festival à la Tomorrowland - ausverkauft! Parookaville am Airport Weeze am Niederrhein: Elektro-Festival à la Tomorrowland - ausverkauft! Foto: Veranstalter

Parookaville | Freitag, 17. Juli 2015 Parookaville | Freitag, 17. Juli 2015 Parookaville | Freitag, 17. Juli 2015 Parookaville // Fr 17.07.15 Airport Weeze 228 Fotos Elektro-Festival Parookaville: Eine Stadt in der "Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit regieren" - fünf Bühnen, 80 nationale und internationale DJs und ein mega Line-Up. Das Festival findet vom 17. bis zum 19. Juli auf dem Festivalgelände am Airport Weeze am Niederrhein statt. Es wird bunt, es wird laut und es wird ein Hauch Tomorrowland - "Parookaville" hat "Top-Festival-Potenzial". Der Karten-Vorverkauf läuft bereits (hier gibt es die Tickets).

Parookaville ausverkauft - 25.000 Tickets sind weg!

Bernd Dicks, einer der drei Festivalmacher der Next Events GmbH, ist schlichtweg überwältigt: "Unser Showkonzept ist vollends aufgegangen. Die Besonderheit der Veranstaltung zieht offenbar die Leute magisch an. Alle Tickets sind weg. Wahnsinn! Jetzt lösen wir ein, was wir den Leuten versprochen haben: Die beste Zeit in einer einmaligen Stadt."

Soviel ist sicher, im Sommer wird es in Weeze nahe der holländischen Grenze eine "Stadtneugründung" geben. Eine Stadt, die allerdings nur ein Wochenende im Jahr existiert und in der vor allem Fans der elektronischen Szene ein Heim beziehen werden. Insgesamt werden auf dem 65.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsgelände zwei Tage und Nächte lang fünf Bühnen bespielt. Auf dieses Festival hat Deutschland gewartet. Eine Mega-Party à la Tomorrowland und Mysteryland - ein buntes Wunderland mit einer Kirche für Verliebte, in der geheiratet werden kann, einem Postamt und einer historischen Kirmes samt Riesenrad. Man munkelt, dass in Parookaville "Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit" herrschen sollen...

Top-DJs auf fünf Bühnen

 Neues Festival in Weeze: Robin Schulz beim Parookaville Festival Neues Festival in Weeze Robin Schulz beim Parookaville Festival Zum Artikel » Glücksgefühle dürften bei den Fans der elektronischen Musik allerdings schon jetzt beim Blick auf das Line-Up aufkommen. Namen wie Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki, Martin Solveig, Moguai, Danny Avila, Felix Jaehn, Tujamo, Don Diabolo, TV Noise, Bankewitz, Oliver Koletzki, Super Flu, Fedde le Grand oder Oliver Heldens lassen die Herzen der Elektro-Liebhaber höher schlagen - weitere Acts folgen.

Warsteiner Parooka Church - Let's marry!

Verheiratet für ein Wochenende? Das geht! Hier können sich musikdurstige Festivalgäste ganz im Spirit von Freiheit, Freude und Freundschaft für ein Wochenende trauen lassen. Oder sich von ihren Sünden reinwaschen. Praktisch: mutige Festivalbesucher, die hier ihre Festivalbeichte abgeben und ihre (hoffentlich schön spannende!) Bekenntnisse ablegen, müssen nicht bis auf das Jenseits warten, um ein Freibier zu bekommen.

75.000 Quadratmeter großer Campingplatz

Das riesige Campingareal bietet ausreichend Platz für die neuen "Stadtbewohner". 7000 Bewohner werden an dem Wochenende ihre Zelte direkt neben der Stadt aufschlagen. Highlight des Campingplatzes ist ein mobiler Penny-Supermarkt - mit festivalfreundlichen Preisen.

Dear PAROOKAVILLE-Pioneers, we are very happy to present the first map of our unique city! Be sure, a lot more will...

Posted by PAROOKAVILLE on Samstag, 14. März 2015

Festival-Anthem von Danny Avila wird am Freitag veröffentlicht

Zu den bislang bestätigten Hochkarätern gesellt sich nun Spaniens Wunderkind Danny Avila mit einem ganz besonderen Track: Zusammen mit dem schwedischen DJ und Produzenten Kaaze hat er "Close your Eyes", die offizielle Parookaville-Festivalhymne, geschrieben. Avila, Spaniens prominentester DJ Dance-Export, spielt weltweit die größten Festivals, hat Residences auf Ibiza, in Las Vegas und im Pacha Barcelona und hostet zwei Radioshows.

Pünktlich zum Festivalstart wird die Hymne am 17. Juli veröffentlicht und in allen bekannten Download-Portalen verfügbar sein.

Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen: Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Zum Artikel »