Festival-Veranstalter Boris Schimansky im Tonight-Interview

"Intimität ist das Markenzeichen von Fuchs & Hase"

Festival-Veranstalter Boris Schimansky im Tonight-Interview: "Intimität ist das Markenzeichen von Fuchs & Hase" Festival-Veranstalter Boris Schimansky im Tonight-Interview: "Intimität ist das Markenzeichen von Fuchs & Hase" Foto: Tonight.de/Veranstalter

Am 17. August startet das dritte Fuchs & Hase Festival im Treibgut in Düsseldorf. An fünf Terminen werden dort bekannte und (noch) unbekannte deutsche Künstler auf der Bühne stehen und das Publikum mit einem entspannten Open-Air-Konzert beglücken. Warum das Treibgut für ein Festival wie dieses die perfekte Location ist und wie das eigentlich mit dem Wetter aussieht, hat Veranstalter Boris Schimansky uns im Interview verraten!

Open-Air-Festival im Treibgut: "Fuchs und Hase" mit fünf Konzerten Open-Air-Festival im Treibgut "Fuchs und Hase" mit fünf Konzerten Zum Artikel »

Schon zum dritten Mal findet das Fuchs & Hase Festival nun im Treibgut statt. Was macht die Location so besonders?

Eindeutig die Nähe des Publikums zu den Musikern. Die ist auch gewollt und jeder Künstler kann frei entscheiden, ob er ein Akustik- oder ein volles Set präsentiert. Der Besucher kann sich nah an die Bühne stellen, aber auch einen Liegestuhl nehmen oder sich in die Kissen der Sofas in einer der Cabanas setzen und das Geschehen entspannt aus einiger Entfernung genießen. Dass ein Künstler sich nach dem Konzert mit der Gitarre noch eine halbe Stunde in den Pool gestellt hat, ist eine wahre Legende. Intimität ist ein Markenzeichen von Fuchs & Hase.

Der Sommer lässt ja bisher leider noch ziemlich zu wünschen übrig... Was bedeuten die miesen Wetteraussichten für eure Konzerte und wie geht ihr damit um?

Freiluftkonzertbesucher in Deutschland müssen nun einmal damit rechnen, dass nicht die Sonne scheint. Das weiß jeder und kann entsprechend entscheiden. Bei einer nicht zumutbaren Wetterlage muss man auch eine Absage in Erwägung ziehen. Wir hoffen natürlich, dass es dazu nicht kommen wird. Aber wir haben Sonne gebucht. Daher gehen wir von tollem Wetter aus.

Laing | Freitag, 28. August 2015 Laing // Fr 28.08.15 Treibgut 38 Fotos

Nach welchen Kriterien wählt ihr die Künstler für das Festival aus?

Die Größe der Location gibt den Rahmen vor. Uns ist wichtig, verschiedene Zielgruppen anzusprechen und der Atmosphäre entsprechend passende Acts zu buchen. Das Schöne an der Musikszene ist, dass es aktuell faszinierend viele gute Bands und Musikkünstler gibt, die alle dort spielen sollten. Das ist leider nicht möglich. Aber eine gewisse Bandbreite möchten wir schon anbieten.

Künstler können ja manchmal recht eigen sein. Hattet ihr auch schon mal extravagante Wünsche zu erfüllen?

Wir kennen solche Extravaganzen. Aber das kommt zum Glück ganz selten vor. Wir kümmern uns dann darum. Die meisten Künstler sind absolut professionell. Und kleine Freuden erhalten die Freundschaft.

Auf welches der fünf Konzerte freust du dich am meisten?

Fangfrage! Auf alle natürlich!

Gibt es schon Pläne für das nächste Jahr?

Ja!

Wir bedanken uns bei Boris für das Interview und freuen uns schon auf die Acts. Tickets gibt es entweder hier zu kaufen oder bei uns zu gewinnen. Wir verlosen für den 24. August (Von Brücken), für den 25. August (Teesy) und für den 26. August (Jesper Munk) 3x2 Tickets!

Gewinnspiel: