Es ist eines der coolsten Festivals in der Umgebung

Am 9. Juli heißt es: Auf nach Bonn zur Rockaue!

Es ist eines der coolsten Festivals in der Umgebung: Am 9. Juli heißt es: Auf nach Bonn zur Rockaue! Es ist eines der coolsten Festivals in der Umgebung: Am 9. Juli heißt es: Auf nach Bonn zur Rockaue! Foto: Rainer Keuenhof

Ihr habt am Wochenende noch nichts vor? Ihr liebt Musik (egal welche)? Ihr wollt irgendwas draußen machen, es ist ja schließlich Sommer? Dann haben wir das perfekte Event für euch: Die Rockaue in Bonn!

Mit gerade mal 15 Euro Eintritt könnt ihr dabei sein und einen ganzen Tag Acts aus den verschiedensten Musikrichtungen feiern. Denn es gibt vier verschiedene Stages: Die Main Stage, die Rock‘ n Heavy Stage, die Electronic Stage und die Local Stage. Da ist wirklich für jeden was dabei. Und hier bekommt ihr mehr Infos zum Line-Up auf den einzelnen Bühnen:

Mainstage

Bei uns kommt ein bisschen Nostalgie auf, wenn wir den folgenden Act im Line-Up lesen: Die Killerpilze sind bei der Rockaue am Start. Dass es die überhaupt noch gibt. ;-) Wir sind gespannt, was aus den süßen Jungs von damals geworden ist.

Außerdem dabei: Ok Kid, Tonbandgerät, Philipp Dittberner und Kelvin Jones – um nur die Bekannteren zu nennen. Mainact sind übrigens Culcha Candela. Die heizen uns mit ihren Rhythmen und coolen Lyrics so richtig an:

Rock‘ n Heavy Stage

Lieber Metal statt Mainsteam? Bei der Rockaue kein Problem, denn die beiden Stages trennen nur wenige Minuten Fußweg. Für alle Kenner und Genießer: Bands wie Eskimo Callboy, Deez Nuts und Monuments werden euch zum Eskalieren bringen! Außerdem sind junge Bands wie Breakdowns at Tiffanys dabei, die zwar unbekannter, aber nicht weniger hörenswert sind:

Electronic Stage

Hier gibt’s feinsten Electro auf die Ohren: Re.You, Moritz Guhling, Tim Engelhardt, Leonard Bywa, Dayton, Sandro Golia und No Sé Leon bringen euch die tanzbarsten Tunes. Sie machen den Tag zur Nacht und die Nacht zum Tag – eine einzige fette Party an der Electronic Stage!

Local Stage

Hier haben unbekannte Locals die Möglichkeit zu beweisen, dass es nicht immer einen großen Namen braucht, um gute Musik zu machen. Für alle, die sich in der Bonner Szene auskennen: Lord Bishop Rocks, Foggy Mountain Rockers, Ju&Me und die Blackberries werden ihr Bestes geben, um euch von sich zu überzeugen!

Rockaue | Samstag, 9. Juli 2016 Rockaue // Sa 09.07.16 Rheinaue 62 Fotos

Außerdem gibt’s bei der Rockaue jedes Jahr viele Stände mit superleckerem Essen, viele Plätze zum Chillen, leckere Cocktails und kühles Bier. Was will man eigentlich mehr? Und das für den Preis! Wir finden, es lohnt sich jedes Jahr wieder und sind auf jeden Fall wieder in Bonn dabei!

Instagirls, Zeltplatz-Machos und kotzende Teenies: Diese sieben Typen findet man auf jedem Festival Instagirls, Zeltplatz-Machos und kotzende Teenies Diese sieben Typen findet man auf jedem Festival Zum Artikel » Must-Haves und Stylingideen: Der Sommer Festival Look 2016 – die coolsten Outfits Must-Haves und Stylingideen Der Sommer Festival Look 2016 – die coolsten Outfits Zum Artikel » Hochzeit mal anders: Weiße Einhörner und DJ Tujamo als Trauzeuge: "Ja ich will" auf dem Parookaville Hochzeit mal anders: Weiße Einhörner und DJ Tujamo als Trauzeuge "Ja ich will" auf dem Parookaville Zum Artikel »