Travestie-Expedition, Anekdoten-Tour und Co.

Besondere Stadtführungen durch Köln

Travestie-Expedition, Anekdoten-Tour und Co.: Besondere Stadtführungen durch Köln Travestie-Expedition, Anekdoten-Tour und Co.: Besondere Stadtführungen durch Köln Foto: S.Borisov /Shutterstock.com

Ob Travestie-Expedition, Brauhaustour oder unter der Erde: Wir nehmen euch mit auf eine Tour durch Köln und stellen verschiedene Stadtführungen vor.

Travestie-Expedition

Auf Tour mit Kölns Travestie-Künstlerin! Schräg, schrill, kölsch oder einfach: Julie Voyage. Dieses verrückte Huhn zeigt euch Köln, wie ihr es noch nicht gesehen habt. Natürlich nimmt Julie dabei kein Blatt vor den Mund.

Sie nimmt euch mit auf eine etwa 120-minütige Entertainment-Show im Bus, bei der ihr nicht nur die Kölner Show-Szene kennenlernt, sondern auch Geschichten abseits des Mainstreams erfahrt.

Die Fahrt kostet pro Person inklusiv einem Aperitif und einem Kölsch 27,50 Euro pro Person.

Stadtführung für Verliebte

Valentinstag - image/jpeg Eine Tour durch Köln für Verliebte.

Auf der Kölner Liebestour werdet ihr historische und aktuelle Orte der Liebe und dazu überlieferte Liebesgeschichten und sehr sehr frei überlieferte Liebesgeschichten kennenlernen. Ihr lernt den Baum der Liebe in Köln kennen, den ältesten Treffpunkt für Verliebte und eine ehemalige Liebesinsel. Auf dieser besonderen Stadtführung lustwandelt ihr etwa 90 Minuten durch die Kölner Altstadt.

Los geht's am Fuße des Reiterdenkmals von Friedrich Wilhelm III. auf dem Heumarkt.

Die nächsten Termine:

  • Freitag, 9. Juni 2017, um 19 Uhr
  • Samstag, 24. Juni 2017, um 18 Uhr
  • Freitag, 14. Juli 2017, um 19 Uhr
  • Samstag, 29. Juli 2017, um 18 Uhr
  • Samstag, 9. September 2017, um 18 Uhr
  • Freitag, 22. September 2017, um 19 Uhr

Schiffstouren

Schiff Köln Rhein - image/jpeg Hach, Köln!

Was wäre Köln ohne den Rhein? Er ist nicht nur seit jeher ein bedeutender Verkehrsweg in die Stadt für den Gütertransport und eine beliebte Route für den Flusskreuzfahrttourismus, sondern er bietet auch für Köln-Besucher und Einwohner eine angenehme Möglichkeit, die Stadt von ihrer schönsten Seite kennenzulernen.

Die Schiffstouren finden in der Saison von April bis Ende Oktober täglich statt. Tickets könnt ihr am Konrad-Adenauer-Ufer (direkt hinter dem Musical Dome) kaufen oder online.

Brauhaustour

Köln ohne Kölsch? Geht gar nicht. Köln ohne Brauhaus? Genau so wenig. Also, lasst euch eine geführte Brauhaus-Tour auf keinen Fall entgehen. Angeboten werden ganz verschiedene Touren: Altstadtbrauhaus Tour, Brauhaustour Eigelstein, Brauhaustour durch die Nordstadt oder die Kölsch-Ralley. Wer hier kein Kölsch-Fan wird ist selber Schuld ;-).

Köln in Anekdoten

Köln blickt auf bewegte 2000 Jahre zurück, in denen zahlreiche Ereignisse ihre Spuren hinterlassen haben – und zwar nicht nur in Form von Denkmälern und Ruinen, sondern auch als Geschichten und Anekdoten, die sich über Generationen hinweg überliefert haben. Bei einer eineinhalbstündigen Stadtführung erfahrt ihr die wichtigsten Fakten über Köln in spannenden Anekdoten und amüsanten Geschichten.

Hier findet ihr die Termine und könnt Tickets bestellen.

Köln Unterirdisch

Auf geht's: Köln von unten erkunden. Auf der etwa zweistündigen Tour lernt ihr verschiedene Ausgrabungsstätten in der Stadt kennen: zum Beispiel das römische Nordtor, die Krypta von Groß St. Martin und die Reste des Prätoriums. Abgerundet wird dieses außergewöhnliche Stadtführungserlebnis mit einem Spaziergang unter Kölner Pflaster – mitten durch einen römischen Abwasserkanal ;-).

Die Tour kostet für Erwachsene 15 Euro. 8,50 Euro für Kinder bis 16 Jahre. Weitere Infos und Tickets findet ihr hier.

Tour durchs Belgische Viertel – mehr als nur ein Szenetreff

Belgisches Viertel - image/jpeg

Das Belgische Viertel ist ein ganz besonderes "Veedel". Stadtbaumeister Josef Stübben hatte Ende des 19. Jahrhunderts den Auftrag bekommen, die Stadt zu erweitern. Deshalb prägen immer noch viele Jugendstil-Häuser das Gesicht. Seinen Namen verdankt es den Straßen, von denen viele eine belgische Stadt oder eine Provinz auf ihren Schildern tragen. 

Stylische Cafés, angesagte Kunst- und Design-Galerien und viele ungewöhnliche Kneipen und kleine Restaurants: Auf der geführten Tour lernt ihr das stylische Viertel noch etwas genauer kennen.

Tickets und weitere Infos gibt's hier.

Festival der Genüsse, Fibo, Gamescom & Co.: Die wichtigsten Events und Termine für Köln Festival der Genüsse, Fibo, Gamescom & Co. Die wichtigsten Events und Termine für Köln Zum Artikel »

Auch in Düsseldorf finden regelmäßig besondere Stadtführungen statt. Hier findet ihr unsere Highlights.