10 Clubs, 20 Floors und mehr als 50 DJs

Das Club-Festival in Köln-Ehrenfeld

10 Clubs, 20 Floors und mehr als 50 DJs: Das Club-Festival in Köln-Ehrenfeld 10 Clubs, 20 Floors und mehr als 50 DJs: Das Club-Festival in Köln-Ehrenfeld Foto: Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Am 30. September lockt die lange Ehrenfelder-Nacht wieder ins Szeneviertel im Westen der Stadt. Zehn Clubs öffnen für "Ehrenfeld XL" und mit nur einem Ticket könnt ihr von einer Location zur nächsten "hoppen".

Zum achten Mal findet am Samstag, 30. September, das Kölner Club-Hopping-Event in Ehrenfeld statt. Zehn Clubs, 20 Floors und mehr als 50 DJs und Live-Acts sind bei dieser Ausgabe mit dabei. Ihr solltet euch den Termin schon jetzt rot im Kalender notieren, denn die Veranstalter haben mitgeteilt, dass bei dieser Ausgabe wahrscheinlich zum letzten Mal zehn Clubs ihre Türen öffnen werden.

Musikalisch bieten die DJs in den Clubs eine bunte Mischung aus Deep House, Tech House, Techno, Electro, Hip-Hop Rap, Indie, Rock, Punk, Goa/Psytrance, Drum & Bass, Trap, Dubstep, Electro Swing, Trash, 90er und 2000er. Das gesamte Line-Up steht nocht nicht final fest, wird aber am 1. September auf der Homepage und in den sozialen Medien veröffentlicht.

Welche Clubs sind am 30. September dabei?

  • Artheater
  • Club Bahnhof Ehrenfeld
  • E-Feld
  • Heinz Gaul
  • Helios 37
  • Jungle Club
  • Live Music Hall
  • Odonien
  • Stapelbar
  • Yuca

Hier findet ihr die Clubs in Köln:

 

Ein Beitrag geteilt von Ehrenfeld XL (@ehrenfeldxl) am 16. Mär 2017 um 10:47 Uhr