Frühstück und Brunch in Köln

Die besten Locations für das perfekte Frühstück

Frühstück und Brunch in Köln: Die besten Locations für das perfekte Frühstück Frühstück und Brunch in Köln: Die besten Locations für das perfekte Frühstück Foto: Shutterstock/Elena Veselova

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, das predigen Ernährungsberater, Frauenzeitschriften und Mütter schon seit ewigen Zeiten. Und in der Tat geht doch nichts über ein süßes Croissant, ein herzhaftes Rührei oder einen frischen Obstsalat, um in den Tag zu starten. Ob Katerfrühstück oder Familienbrunch – wir haben für euch die besten Tipps für ein perfektes Frühstück in Köln.

Café Rotkehlchen

Das Rotkehlchen ist eins dieser Cafes, in das man sich schon beim Reingehen verliebt. Dank der gemütlichen Einrichtung, den täglich frischen Speisen und dem großen veganen Angebot ist es meistens gut gefüllt. Und Jutebeutel gibt’s auch zu kaufen! Man ist ja schließlich in Ehrenfeld.

Venloer Straße 400, Köln

CaféCafé

New York Breafast mit Bagels und Muffin, Italian Breakfast mit Focaccia und Schinken oder das Vegan Breakfast mit ofenfrischem Brot, und hausgemachtem Pesto – im CafeCafe im Belgischen Viertel gibt es für wirklich jeden das richtige Frühstück. Das alles auch noch zu fairen Preisen und mitten im Szeneviertel gelegen. Bitte gerne!

Aachener Straße 45, 50674 Köln

Madame Tartine

Quiche, Tarte, Croissant, Pain au Chocolat – wem diese Worte die freudige Entzückung in die Augen treiben, der sollte sich das Frühstück bei Madama Tartine nicht entgehen lassen. Mit authentisch französischen Leckereien kann man hier mitten in Ehrenfeld ein Stückchen Paris probieren!

Venloer Str. 432, Köln

Café Wohnraum

Alles ist besser, wenn es auf einem Holzbrett serviert wird, das gilt für Frühstück scheinbar genauso, wie für Bio-Burger. Und wenn wir uns das Frühstück im Cafe Wohnraum in Nippes so anschauen, dass glauben wir das auch sofort! In gemütlicher Wohnzimmer-Atmopshäre mit Kamin gibt es hier alles von Obstsalat und Stullen bis deftigen Suppen und Quiches.

Neusser Str. 314, 50733 Köln

Café Franck

Liebevoll angerichtete und mehr als üppige Frühstücksteller bekommt ihr auch im Cafe Franck. Wenn ihr am Wochenende nach einem ausgiebigen Brunch aus Versehen am Tisch einschlaft, kann es außerdem passieren, dass ihr plötzliche von unerwartete Clubsounds geweckt werden – am Abend verwandelt sich das Cafe nämlich in eine Cocktail-Lounge mit DJs und Clubfeeling.

Eichendorffstr. 30, 50825 Köln

Café Schmitz

Direkt am Hansaring findet man im Cafe Schmitz alles, was das Frühstücksherz begehrt. Ob French Toast und Pancakes für süße Schnuten oder Spiegeleier und Vollkornbrot fürs herzhafte Katerfrühstück – wer nix findet, ist selber Schuld!

Hansaring 98, 50670 Köln

Café Sehnsucht

Sehnsucht und Frühstück - ja, das klingt nach einer vertrauten Kombination! Von 9 bis 15 Uhr gibt es im Café Sehnsucht in ehrenfeld deshalb jede Menge selbstgemachte Frühstücksleckereien für jeden Geschmack. Aus einer riesigen Karte könnt ihr euch euer persönliches Frühstück hier individuell zusammenstellen. Alternativ gibt es auch täglich wechselnde Tagesgerichte für den großen oder kleinen Hunger.

Körnerstraße 67, 50823 Köln

Café Vreiheit

Jaja, Frühstücken ist wichtig, aber muss es denn immer am Morgen sein? Im Cafe Vreiheit in Mülheim nimmt man es mit diesen kulinarischen Konventionen auch nicht so genau – bis 18 Uhr gibt es hier täglich Croissants, Käse, Rührei und Co. Sonntags ab 10 Uhr könnt ihr euch am großen Brunchbuffet dann richtig voll futtern – perfekt für einen gemütlichen Familientag!

Wallstraße 91, 51063 Köln Mülheim