Hunderte Spirituosen, professionelle Mixer und Co.

Belle Booze ist Kölns erste Cocktail-Boutique

Hunderte Spirituosen, professionelle Mixer und Co.: Belle Booze ist Kölns erste Cocktail-Boutique Hunderte Spirituosen, professionelle Mixer und Co.: Belle Booze ist Kölns erste Cocktail-Boutique Foto: TONIGHT.de/Joshua Sammer

Gin is in! Findet auch Alessandro Romano, der zusammen mit seiner Frau Kölns erste Cocktail-Boutique an der Roonstraße 61 betreibt. Hunderte Spirituosen warten auf professionelle Mixer, aber auch auf Kölner, die sich in den eigenen vier Wänden als Bartender versuchen wollen.

Gin, Wodka, Whisky, Bitter, verschiedene Gewürze, Shaker, Gläser, Löffel, Eiswürfelformen, und, und, und -"in unserem Laden finden Cocktail-Liebhaber alles, was das Shaker-Herz begehrt", sagt der 35-jährige Kölner, der schon seit mehr als sieben Jahren gemeinsam mit seiner Frau genau gegenüber die "Ona Mor Bar" betreibt. Eine feine Adresse für alle, die edle Drinks lieben – und auch für die, die die Kunst des Cocktailmixens lernen wollen. Lange Zeit ahnte das Paar aus der Gastro-Szene nicht, welches Juwel sich hinter der alten Eingangstür des Hauses gegenüber befindet. "Wir waren selbst überrascht und plötzlich sprudelten die Ideen", sagt Alessandro.

Belle Booze Das ist Kölns erste Cocktail-Boutique 49 Fotos

Boutique, Tasting- und Event-Raum & mobile Küche für Kochkurse

Dass sich hinter den beiden nüchternen Verkaufsräumen weitere nicht genutzte Räume und vor allem die Treppe zu einem alten Gewölbekeller befindet, war dem Paar nämlich nicht bekannt. Doch Ideen zur Nutzung hatten es genug. "Wir haben hier jetzt unseren Verkaufsraum eingerichtet, bieten unsere Cocktailseminare hier an und haben im Keller noch einen Raum für Tasting-Events eingerichtet", beschreibt Alessandro. Außerdem gibt's einen Raum mit einer mobilen Küche, in dem Kochkurse mit einem Kölner Sternekoch stattfinden.

Belle Booze - image/jpeg Alessandro Romano hat schon als Bar-Chef in Dubai gearbeitet.

Eine so umfangreiche Auswahl an exklusiven Spirituosen aus der ganzen Welt und professionellem Barequipment aus New York und London gibt's in Köln bisher kein zweites Mal. Über 900 verschiedene Artikel – vom besonderen Gin bis hin zum feinen Wodka, vom Feinschmecker-Rum bis hin zu allein 20 verschiedenen Tonic Waters, verschiedenen Shakern, Ice-Pickel, Kristallgläsern oder Barmessbechern – stehen auf der Produkliste der Belle Booze Boutique. "Mit allen Getränken, die hier im Laden stehen, verbinde ich eine Geschichte", sagt Alessandro Romano und blickt zufrieden durch den Raum. "Wir bieten nur etwas an, was wir auch selbst probiert haben." Und das kommt an!

Die Cocktailbar für's Wohnzimmer

Ihr habt gerade keine Zeit im Shop vorbeizuschauen? Kein Problem. Mit der "Belle Booze Box" könnt ihr euch euer Cocktail-Erlebnis direkt nach Hause bestellen. In der Box enthalten sind die Zutaten für vier Cocktails und Rezepte für einen klassischen und einen modernen Twist. Ihr müsst euch im Anschluss nur noch die frischen Zutaten von der vorbereitet Einkaufsliste besorgen und los geht der Spaß! Mehr Informationen gibt's hier.

Alessandros Lieblingsdrink ist übrigens eine klassische "Wacholderschorle" - vielen besser bekannt als Gin Tonic ;-).

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 12.30 bis 19 Uhr.