Karl Lagerfeld und Agent Provocateur

Internationale Luxusmarken drängen weiter auf die Kö

Karl Lagerfeld und Agent Provocateur: Internationale Luxusmarken drängen weiter auf die Kö Karl Lagerfeld und Agent Provocateur: Internationale Luxusmarken drängen weiter auf die Kö Foto: Agent Provocateur

Internationale Luxusmarken drängen weiter auf die Düsseldorfer Prachtmeile. All die "Neuen" auf der Königsallee haben einiges gemeinsam: Sie stammen aus dem Ausland, meist aus dem europäischen – und sie sind höchst wählerisch im Hinblick auf die Standorte. Karl Lagerfeld und Agent Provocateur sind fündig geworden und laden zum "Luxus-Shopping" auf die Glamour-Allee.

Zu Düsseldorf hat er seit langem ein recht enges Verhältnis. Oft hat er schon mit seinen Auftritten in der Stadt bei der Bambi-Verleihung oder Jubiläumsfeiern von Schwarzkopf-Henkel und Ausstellungen im NRW-Forum Furore gemacht  – und nun zieht es ihn sogar auf die Königsallee. Karl Lagerfeld, der unumstrittene Modezar, wird gegenüber von Cucinelli einziehen. Der deutsche Modeschöpfer kommt mit seiner eigenen gleichnamigen Damen- und Herren-Kollektion an die so begehrte Kö-Front. Der mehr als 200 Quadratmeter große Laden wird über zwei Etagen einen Querschnitt der Damen- und Männermode sowie der Brillen, Düfte und Uhren bieten, die der 81-Jährige seit zwei Jahren unter seinem eigenen Namen entwirft.

Neues Label in Düsseldorf: Karl Lagerfeld eröffnet eigenes Geschäft in der Kö-Galerie Neues Label in Düsseldorf Karl Lagerfeld eröffnet eigenes Geschäft in der Kö-Galerie Zum Artikel » Zum Eurovision Song Contest: Lagerfelds Haar-Tempel vorgestellt Zum Eurovision Song Contest Lagerfelds Haar-Tempel vorgestellt Zum Artikel » Flaschen, Autos, Haare, TV: Tausendsassa Karl Lagerfeld Flaschen, Autos, Haare, TV Tausendsassa Karl Lagerfeld Zum Artikel »

Eine feine Linie zwischen sexy und vulgär

In den dezent beleuchteten Vitrinen hängen kunstvoll gearbeitete Korsetts und knappe BHs. Willkommen in der neuen Boutique von Agent Provocateur in Düsseldorf, in einer Seitenstraße der Königsallee (Königstraße 5).

Agent Provocateur ist eine britische Wäschelinie, die es in sich hat. Opulente Designs und Provokation sind das Markenzeichen dieses außergewöhnlichen, 1994 in London gegründeten Labels. Was manche vielleicht als "too much" ansehen würden, begeistert andere wie auch Paris Hilton, Christina Aguilera, Kylie Minogue, Kate Moss und Naomi Campbell. An der Königstraße neben dem Restaurant Victorian befindet sich nun die wahrscheinlich heißeste Dessous-Boutique der Stadt.

Dessous - image/jpeg

Düsseldorfer Modemeile: Dior komplettiert Mode-Dreieck an der Kö Düsseldorfer Modemeile Dior komplettiert Mode-Dreieck an der Kö Zum Artikel »

Luxus-Boutique: Hermès zieht auf die andere Seite der Königsallee Luxus-Boutique Hermès zieht auf die andere Seite der Königsallee Zum Artikel »