"Hinten sind Rezepte drin!"

Kathrin Bauerfeind liest am 9. Juni im zakk

"Hinten sind Rezepte drin!": Kathrin Bauerfeind liest am 9. Juni im zakk "Hinten sind Rezepte drin!": Kathrin Bauerfeind liest am 9. Juni im zakk Foto: zakk

Katrin Bauerfeind ist das, was dabei rauskommt, wenn man das Beste aus Palina Rojinski, Karolin Kebekus und Sarah Kuttner in einen Mixer steckt und mit einem feschen Crawford’schen Schönheitsfleck garniert. Am 9. Juni liest sie im Düsseldorfer zakk aus ihrem neuen Buch „Hinten sind Rezepte drin: Geschichten, die Männern nie passieren würden.“ Wer immer noch nicht so richtig weiß, wer das überhaupt ist, hier mal ein flotter Bauerfeind-Schnelldurchlauf.

Katrin Bauerfeind: Hinten sind Rezepte drin! | Donnerstag, 9. Juni 2016 Katrin Bauerfeind: Hinten sind Rezepte drin! // Do 09.06.16 zakk Mehr Infos »

Geboren in Aalen und studiert in Bonn war Katrin Bauerfeind von 2005 bis 2007 Moderatorin der Internet-Sendung Ehrensenf. Es folgten Auftritte bei 1live, TV Total, Harald Schmidt und diversen zu gottlosen Zeiten ausgestrahlten Spartenformaten. Seit 2009 moderiert sie regelmäßig Reportage- und Magazinformate bei den Öffentlich-Rechtlichen und konnte sogar eine eigene Sendung mit dem äußert originellen Titel "Bauerfeind" bei 3sat an Land ziehen. Aktuell produziert sie beim gleichen Sender das Portraitformat "Bauerfeind assistiert".

Fraktus treten am 14. Mai im zakk auf: Diese Band ist einfach nur geil! Fraktus treten am 14. Mai im zakk auf Diese Band ist einfach nur geil! Zum Artikel »

Und weil das mit den Fernsehkarrieren ja immer so eine unangenehm unsichere Sache ist, schreibt die Kati jetzt auch noch Bücher. Nach dem Debüt-Roman "Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag – Geschichten vom schönen Scheitern" legte sie Anfang des Jahres mit Roman Nummer Zwei nach. In "Hinten sind Rezepte drin" beleuchtet Katrin Bauernfeind das Frausein aus allen erdenklichen Perspektiven und schafft es bei aller Lockerflockigkeit trotzdem eine gewisse Tiefsinnigkeit zu bewahren.

Wer das nicht glaubt, kann sich am 9. Juni im zakk selbst überzeugen. Tickets für die Lesung gibt es im VVK ab 14 EUR. Hingehen! Gibt auch Bier!