Im Auftrag edler Tropfen und cooler Events

Niki Schleutermann über Gastro, Getränke und Gourmetfreuden

Im Auftrag edler Tropfen und cooler Events: Niki Schleutermann über Gastro, Getränke und Gourmetfreuden Im Auftrag edler Tropfen und cooler Events: Niki Schleutermann über Gastro, Getränke und Gourmetfreuden Foto: Tonight.de/Joshua Sammer

Viele Düsseldorfer Gastronomen und Partygänger kennen ihn: Niki Schleutermann ist nicht nur für eine bekannte Champagner-Marke unterwegs, sondern hat auch bei mehreren angesagten Events seine Finger im Spiel. Jetzt feiert er mit der „Apanage Dine & Dance“ am 26. März im Bocconcino die siebte Ausgabe. Für uns hat der 34-Jährige etwas aus dem Nähkästchen geplaudert und gleich noch ein paar tolle Gewinne mitgebracht!

Dein liebstes Getränk ist…?

Niki: Das hängt ganz von der Situation ab. Im Restaurant Champagner und Wein, zum Fußball ein kaltes Alt-Bier und in einer Bar ein Whiskey-Sour (lacht).

Champagner Pommery - image/jpeg

Coole Events, edle Tropfen im Gepäck, viele Kontakte – für viele hast du einen Traumjob. Im Ernst: Wie bist du dahin gekommen und was gehört alles zu deinem Job?

Na ja, ich bin gerne unter Menschen, liebe die Gastronomie und alle dazugehörigen Facetten. Ein toller Besuch in einem Restaurant oder Club gleicht ja heutzutage beinahe einem Kurzurlaub – zumindest wenn es entsprechend zelebriert und man toll bedient wird.

Glückliche und fröhliche Gesichter sind meine Leidenschaft

Ich habe mich in der Vergangenheit oft nicht wohl gefühlt und mich daher selber immer mehr zum Gastgeber entwickelt. Glückliche und fröhliche Gesichter sind hierbei meine Leidenschaft. So kam dann eins zum anderen. Vom Gläserspüler im 3001 über Marketing und Vertrieb für Campari und schließlich zum Wein und Champagnerliebhaber im Hause Pommery.

Da sind wir mit der nächsten Frage natürlich genau richtig bei dir: Darf man Champagner aus der Flasche trinken – und wenn ja, wann?

Nur der Pop als Piccolo kommt dafür in Frage. Ansonsten gibt's nur Probleme mit der Kohlensäure (lacht).

Champagner Girls - image/jpeg

Durch deinen Job bist du viel unterwegs. Wo trifft man dich in Düsseldorf?

Ich versuche, alle meine Kunden in Düsseldorf regelmäßig zu besuchen – und das sind zum Glück viele.

Dann verrate uns doch mal deine Top 3 Restaurants in Düsseldorf?

Auch hier fällt es mir schwer, eine Auswahl zu finden. Je nach Stimmung und Begleitung können es ganz unterschiedliche Restaurants sein. Ich bin aber gerne im Bocconcino, Kytaro oder bei Dalfredo – wenn er dann wieder auf hat.

#FoodArt Nr. 2 | Donnerstag, 16. Juli 2015 #FoodArt Nr. 2 // Do 16.07.15 Kytaro 92 Fotos

Und auf welche Events freust du dich dieses Jahr besonders?

Natürlich auf die Apanage am 26. März im Bocconcino, immerhin schon die siebte Ausgabe der Eventreihe! Und dann schaffen wir im Victorian gerade eine völlig neue und tolle Atmosphäre zum Feiern im gehobenen Ambiente. Perlenspiel – hergeleitet aus dem Spiel der Kohlensäure in einem Champagnerglas – ist hier der Name. Angedacht ist dabei jeder erste Samstag im Monat. Nächster Termin: der 2. April.

Erst lecker speisen, dann ordentlich feiern: Apanage Dine & Dance lockt ins Bocconcino Erst lecker speisen, dann ordentlich feiern Apanage Dine & Dance lockt ins Bocconcino Zum Artikel »

Und dann freue ich mich auch auf das Gourmetfestival auf der Kö im Sommer. Gemeinsam mit FoodArt und der Brasserie im Stadthaus werden wir erneut ein Fest der Superlative auf der Plaza zelebrieren.

Dann darf dein Getränke-Tipp für den Sommer nicht fehlen…

… ein Glas Summertime Provence Rosé auf der Terrasse – herrlich!

Foodart Apanage Dine & Dance | Samstag, 26. März 2016 Foodart Apanage Dine & Dance // Sa 26.03.16 Bocconcino 84 Fotos