Alle Infos auf einen Blick

Kunst, Kultur und Party bei der Nacht der Museen 2017

Alle Infos auf einen Blick: Kunst, Kultur und Party bei der Nacht der Museen 2017 Alle Infos auf einen Blick: Kunst, Kultur und Party bei der Nacht der Museen 2017 Foto: Anne Orthen

Neue Locations entdecken, von Kunst inspirieren lassen, Bekannte wiedertreffen, Live-Musik lauschen oder selbst aktiv werden – die "Düsseldorfer Nacht der Museen" am 25. März präsentiert auch 2017 wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm von 19 bis 2 Uhr.

Seit 17 Jahren öffnen die Düsseldorfer Museen im Frühjahr ihre Türen zur "Nacht der Museen" und laden euch zu ungewohnter Stunde ein, einen Blick hinter ihre Kulissen zu werfen, etwas Besonderes zu erleben und sich unterhalten zu lassen. Die Museen werden dabei von zahlreichen Akteuren aus der freien Szene, von öffentlichen Institutionen und privaten Initiativen unterstützt.

Ausstellungen, Führungen, Film/Video, Performances, Live-Musik, Lesungen und Specials – das Programm ist bunt gemischt und für jeden Kunst-Fan ist hier etwas dabei.

Nacht der Museen - Aftershow-Party | Samstag, 9. April 2016 Nacht der Museen - Aftershow-Party | Samstag, 9. April 2016 Nacht der Museen - Aftershow-Party | Samstag, 9. April 2016 Nacht der Museen - Aftershow-Party // Sa 09.04.16 Boui Boui Bilk 159 Fotos Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2016  | Samstag, 9. April 2016 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2016  | Samstag, 9. April 2016 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2016  | Samstag, 9. April 2016 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2016 // Sa 09.04.16 Schlösser Quartier Bohème 87 Fotos Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2015  | Samstag, 18. April 2015 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2015  | Samstag, 18. April 2015 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2015  | Samstag, 18. April 2015 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2015 // Sa 18.04.15 Schlösser Quartier Bohème 123 Fotos

Wir haben für euch unsere persönlichen Tipps aus den teilnehmenden Museen, Privatsammlungen, Kulturinstituten, Kirchen, Kunstvereinen, Off-Locations und Galerien zusammengestellt.

Kunst, Klutur & Klamauk

Als Festivalzentrum der Kunst präsentiert das Boui Boui Bilk Projekte aus unterschiedlichsten Bereichen. Neben der Lichtinstallation "Bright Forest" werden Mini-Luftschiffe, Performances und viele weitere spannende Inhalte geboten. Auch die Düsseldorfer Künstler e.V. öffnen wieder ihre Ateliers in Halle 2 und präsentieren ihre Werke direkt am Entstehungsort. Live-Musik, kühle Drinks, Foodtrucks und die Party mit "Eiger Nordwand" und "swctv" machen den Abend in den alten Fabrikhallen zu einem Must-Visit.

Weltstars der Fotografie, Netzkultur & Fahrräder für alle!

Das NRW-Forum Düsseldorf ist ein internationales Ausstellungshaus mit den Schwerpunkten Fotografie, Pop und digitale Kultur. Zur Nacht der Museen präsentiert es mit Peter Lindbergh und Garry Winogrand zwei Weltstars der Fotokunst. Vorbeischauen lohnt sich!

Poetry Slam & Nu Disco im Foyer des Architectes

Eine klassische Autorenlesung? Von wegen! Das Haus der Architekten setzt in diesem Jahr auf ein junges Publikum. Zu Gast ist einer der bekanntesten deutschen Poetry Slammer, Sebastian 23. In seinem Soloprogramm "Blatt vorm Mund" präsentiert er bunte Texte und musikalische Features.

DJ Vinyl­surfer liefert dazu den passenden Sound. Tobias Kern entführt euch außerdem in seiner Ausstellung "Ein Kännchen Kaffee bitte!" in die Konditorei-Cafés der 1950er- bis 1980er-Jahre.

Die Veranstaltung findet im Haus der Architekten am Zollhof im Medienhafen statt.

Nacht der Museen - image/jpeg

Velo Flohmarkt & Flying Bikes

Im 5.000 Quadratmeter großen "postPost" im ehemaligen Postverteilzentrum am Hauptbahnhof wird Kultur lebendig und interaktiv. Wacom zeigt hier mit "Live.Dare.Create" wie Künstler die klassische und digitale Kunst zu einer interaktiven Inszenierung verbinden und die Besucher ihren digitalen "Footprint" in der Kunstgeschichte hinter­lassen.

Auch musikalisch geht's im posPost heiß her, denn die Musiker des Art Ensemble NRW musizieren nicht nur auf traditionellen Instrumenten, sondern bringen Speichen, Fahrradrahmen und Reifen zum Klingen – als Einstimmung auf den Grand Départ. Das Thema Rad zieht sich auch durch die Performances der Flying Bikes Crew.

Velo Flohmarkt: Bereits mittags ab 12 Uhr öffnet der 1. Düsseldorfer Velo Flohmarkt. Jeder, der ein gebrauchtes Bike sucht oder selbst seines verkaufen will, wird hier fündig.

Der Beat zur Nacht

Musikalisch sind von Klassik im Heinrich-Heine-Institut über Gospel im Maxhaus bis hin zu pulsierendem Elektro in der Kunsthalle viele Genres vertreten. Psychedelic-Rock spielen Vibravoid im Filmmuseum – arty und funky wird es im hotel friends geben und wer es weniger laut mag, der kann im reinraum e.V. mit Kopfhörern feiern. Nachtschwärmer tanzen zu House im Boui Boui Bilk oder zu besten Club-Sounds im Quartier Bohème bis zum Morgengrauen.

Auf einen Blick:

Die Eintrittskarten sind für 14 Euro in allen teilnehmenden Museen und Vorverkaufsstellen erhältlich. Damit habt ihr ab 19 Uhr Zutritt zu allen Veranstaltungsorten und könnt die Shuttle-Busse kostenlos nutzen.

Das gesamte Programm findet ihr auf der Homepage.

Nach Kunst und Kultur auf die Tanzfläche!

Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2017 | Samstag, 25. März 2017 Die offizielle Party zur Düsseldorfer Nacht der Museen 2017 // Sa 25.03.17 Schlösser Quartier Bohème 94 Fotos